Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende

Passschrauben

Passschrauben werden mit einem Schraubenkopf oder beidseitigem Gewinde hergestellt. Diese Art Schraube hat einen eng tolerierten, gewindelosen Schaft, der exakt in die Bohrung passt. Enge Toleranz bedeutet, dass die Schraube im Bohrloch nur sehr wenig Spiel hat, weshalb die Passschraube für Verbindungen mit sehr exakter Passform verwendet werden. Die Passschrauben bei Würth sind unter anderem aus Stahl (rostfreier Stahl) und Edelstahl in den Normen DIN und ISO erhältlich. Außerdem unterscheiden sich die Passschrauben nach ihrem Nenndurchmesser von M3 bis M12.

Sortierung

Beliebte Produkte

Beliebteste Produkte aus der Kategorie Passschrauben

Passschrauben von Würth

Passschrauben können sehr vielseitig für verschiedenste Zwecke verwendet werden. Besonders gut eignen sie sich allerdings für Verbindungen, die eine sehr exakte Passform erfordern, wie z.B. in Industrien des Maschinenbaus und im Anlagenbau. Häufig findet die Passschraube aber auch Verwendung bei der Verbindung und Führung von Flügelteilen und für die Verbindung von Gelenkköpfen und Gelenkarmen sind Schrauben dieser Art unerlässlich. Passschrauben werden auch Passschulterschrauben oder Schulterpassschrauben genannt, da die genau tolerierte Schulter für eine formschlüssige und reibschlüssige Verbindung zwischen den Bauelementen sorgt.

Im Würth Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an Passschrauben mit metrischem Gewinde in verschiedenen Nenndurchmessern deutscher Norm wie z.B. DIN 609 oder DIN 610 und internationaler Norm wie ISO 7379.

  • Passschraube DIN 609
  • Passschraube DIN 610
  • Passschraube ISO 7379

Passschrauben M3

Die Angabe M3 beschreibt die Gewindeart sowie den Nenndurchmesser der jeweiligen Schraube. M steht hier für metrisches Gewinde, 3 für den 3,0 mm großen Nenndurchmesser der Passschraube M3. Die Nenndurchmesser der Passschrauben im Sortiment von Würth reichen bis zu M36. Das heißt, die Passschraube der Größe M3 ist vergleichsweise klein.

Passschrauben M5

Passschrauben M5 haben ein metrisches Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 5,0 mm. Genauso wie für alle anderen Schrauben gilt auch für die Passschraube M5 das metrische ISO Regelgewinde nach DIN 13. Das ist das weltweit standardisierte Gewinde für alle Schrauben mit metrischen Abmessungen und zeichnet sich durch einen 60 Grad Gewindeflankenwinkel aus. Würth hat Passschrauben der Norm ISO 7379 im Nenndurchmesser M5 in verschiedenen Werkstoffen für Sie auf Lager.

  • Passschraube ISO 7379 Stahl 012.9, blank (Toleranz f9)
  • Passschraube ISO 7379 Stahl 012.9, blank (Toleranz h8)
  • Passschraube ISO 7379 Edelstahl A2-070, blank (Toleranz f9)

Passschrauben M6

Die Bezeichnung M6 ordnet der Passschraube M6 ein metrisches Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 6,0 mm zu. Diese Gewindeangabe gilt sowohl für Schrauben aller Art, aber auch für Muttern, Gewindestangen mit metrischer Abmessung und bei Sacklochgewinden. Schrauben mit einem metrischen ISO Regel Gewinde M6 sind insbesondere in der Technik sehr beliebt. Auch bei Würth erhalten Sie ISO 7379 genormte Passschrauben mit dem Nenndurchmesser M6 in unterschiedlichen Längen und Werkstoffen.

  • Passschraube ISO 7379 Stahl 012.9, blank (Toleranz f9): 10,0 mm – 80,0 mm
  • Passschraube ISO 7379 Stahl 012.9, blank (Toleranz h8): 12,0 mm – 65,0 mm
  • Passschraube ISO 7379 Edelstahl A2-070, blank (Toleranz f9): 12,0 mm – 50,0 mm

Passschrauben M8

Auch das metrische ISO Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 8,0 mm ist in der Technik sehr populär. Es ist standardisiert nach der Norm DIN13-1 und hat genau wie die anderen Schrauben mit demselben Nenndurchmesser einen Gewindeflankenwinkel von 60 Grad. Folgende Passschrauben M8 der Norm DIN 609 und 610 mit diesem Nenndurchmesser gibt es im Würth Online-Shop:

  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 8.8, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 8.8, verzinkt blau passiviert
  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 8.8, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 10.9, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 8.8, verzinkt blau passiviert

Passschrauben M10

Das metrische ISO Regelgewinde nach DIN 13 gilt für alle Schrauben, Passschrauben eingeschlossen, mit dem Nenndurchmesser M10. Auch hier steht das M wieder für das metrische Gewinde als Gewindeart und die 10 für einen Gewindedurchmesser von 10,0 mm. Schrauben mit der Bezeichnung M10 finden Sie vor allem in Bereichen der Befestigungstechnik wieder. Im Würth Online-Shop finden Sie M10 Passschrauben der Norm ISO 7379 in folgenden Längen:

  • Passschraube ISO 7379 Stahl 012.9, blank (Toleranz f9): 12,0 mm – 120,0 mm
  • Passschraube ISO 7379 Stahl 012.9, blank (Toleranz h8): 12,0 mm – 100,0 mm
  • Passschraube ISO 7379 Edelstahl A2-070, blank (Toleranz f9): 16,0 mm – 80,0 mm

Passschrauben M12

Passschrauben M12 sind mit einem metrischen Gewinde mit einem Nenndurchmesser von 12,0 mm ausgestattet. Auch hier handelt es sich um ein standardisiertes Gewinde nach der Norm DIN 13-1 für metrische Abmessungen. Die Norm DIN 13-1 bezieht alle Arten von Regelgewinden mit einem Nenndurchmesser zwischen M1 und M68 ein. Folgende Passschrauben M12 sind bei Würth im Sortiment vorhanden:

  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 8.8, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 8.8, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 8.8, verzinkt blau passiviert
  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 10.9, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 8.8, verzinkt blau passiviert
  • Passschraube ISO 7379 Stahl 012.9, blank (Toleranz f9)
  • Passschraube ISO 7379 Stahl 012.9, blank (Toleranz h8)
  • Passschraube ISO 7379 Edelstahl A2-070, blank (Toleranz f9)

Passschrauben von Würth

Zylinderkopfschrauben werden häufig im Fahrzeug- und Maschinenbau eingesetzt. Je nach Bedarf und Anwendungsfall kann die Schraube mit einem Zylindersenker vollständig versenkt werden. Das kann zum einen optisch schöner aussehen, aber verringert auch das Verletzungsrisiko. Im Würth Online-Shop erhalten Sie Passschrauben mit Zylinderkopf der internationalen Norm ISO 7379 in folgenden Werkstoffen:

  • Stahl 012.9, blank (Toleranz f9)
  • Stahl 012.9, blank (Toleranz h8)
  • Edelstahl A2-070, blank (Toleranz f9)

ISO 7379 Passschrauben

Passschrauben der Norm ISO 7379 sind Konstruktionselemente mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Das größtmögliche Anzugsmoment orientiert sich hierbei nicht an der Festigkeitsklasse des Werkstoffes, sondern wird durch die Schultern der Passschraube begrenzt. Die ISO 7379 Passschrauben werden mit einer 0 vor der Festigkeitsklasse gekennzeichnet, da sie aufgrund der Geometrie im Zugversuch nach der ISO 898-1 nur eingeschränkt belastbar sind. Würth hat für Sie folgende ISO 7379 Passschrauben im Sortiment:

  • Passschraube ISO 7379 Stahl 012.9, blank (Toleranz f9)
  • Passschraube ISO 7379 Stahl 012.9, blank (Toleranz h8)
  • Passschraube ISO 7379 Edelstahl A2-070, blank (Toleranz f9)

Passschrauben mit Sechskantkopf

Passschrauben mit Sechskantkopf haben keinen gewöhnlichen Schraubenkopf, der mit einem normalen Schraubendreher eingedreht und gelöst werden kann. Für die sechskantige Form des Schraubenkopfes braucht es einen Schraubenschlüssel oder Steckschlüssel, um die Schraube festdrehen oder lösen zu können. Insbesondere, wenn Sie wenig Platz bei der Montage haben, sollten Sie Passschrauben mit Sechskantkopf wählen, da diese radial über den Schraubenschlüssel gegriffen werden können. Passschrauben mit Sechskantkopf erhalten Sie im Würth Online-Shop in der Norm DIN 609 und DIN 610 in verschiedenen Werkstoffen:

  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 8.8, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 8.8, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 8.8, verzinkt blau passiviert
  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 8.8, verzinkt gelb chromatiert
  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 10.9, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 8.8, verzinkt blau passiviert
  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 10.9, blank

DIN 609 Passschrauben

Passschrauben der Norm DIN 609 haben einen Sechskantkopf und können seitlich mithilfe eines Schraubenschlüssels fixiert und gelöst werden. Direkt unterhalb des Kopfes haben Sie einen gewindelosen Schaft gefolgt von einem metrischen Regelgewinde am unteren Ende der Schraube. Auch DIN 609 Passschrauben unterliegen einer genau definierten Toleranz. Der Kopf selbst ist der Antrieb der Sechskantschraube. Bei Würth erhalten Sie DIN 609 Passschrauben aus Stahl mit verschiedenen Oberflächen.

  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 8.8, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 8.8, verzinkt blau passiviert
  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 8.8, verzinkt gelb chromatiert
  • Sechskant-Passschraube DIN 609, Stahl 10.9, blank

DIN 610 Passschrauben

DIN 610 Passschrauben haben einen kürzeren Gewindezapfen als Passschrauben der Norm DIN 609. Vom Grundaufbau unterscheiden sie sich aber nicht. Die Sechskant-Passschraube DIN 610 hat, wie der Name schon verrät, einen Sechskant-Außenantrieb und ein metrisches Gewinde unterhalb des gewindelosen Schafts. Im Würth Online-Shop finden Sie DIN 610 Passschrauben in drei verschiedenen Varianten:

  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 8.8, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 10.9, blank
  • Sechskant-Passschraube DIN 610, Stahl 8.8, verzinkt blau passiviert

Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 500 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.