Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 500 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.

Flächen effektiv trockenlegen – mit Tauchpumpen von Würth

Regenwasser oder Grundwasserpfützen sind auf der Baustelle nicht gern gesehen: Sie verzögern die Arbeit, weichen den Boden auf und sind ein Sicherheitsrisiko, etwa wenn stromführende Leitungen verlegt werden müssen. Mit einer Tauchpumpe legen Sie solche Flächen schnell und bequem trocken und verlieren keine Zeit bis zum nächsten Arbeitsabschnitt.

Schmutzwasserpumpen von WÜRTH -

Verschiedene Größen und Ausführungen

Tauchpumpen kommen im Hoch- und Tiefbau zum Einsatz, insbesondere beim Setzen von Fundamenten. Aber auch beim Hausbau und in Kellerräumen, überall dort, wo sich Grundwasser oder Regenwasser ansammelt und schnell beseitigt werden muss, sind die elektrischen Pumpen praktisch. Der Vorteil einer Tauchpumpe ist, dass sie einfach in das Wasser eingetaucht werden kann – je nach Modell bis in große Tiefen. Der elektrische Motor der Kreiselpumpe ist dabei durch ein wasserdichtes Gehäuse geschützt. Die im Sortiment von WÜRTH erhältlichen Tauchpumpen sind Schmutzwasserpumpen, die ausschließlich zur Abwasserförderung eingesetzt werden. Je nach Bauart, Leistung und Ausstattung eignen sie sich für verschiedene Anwendungen.

Elektrische Pumpen von WÜRTH - Flachsauger oder leistungsstarke Tauchpumpe

Je nachdem, ob z.B. ein Kellerraum vollständig trockengelegt wird oder ob eine Grundwasseransammlung im Tiefbau abtransportiert werden soll, leistet eine entsprechende Schmutzwassertauchpumpe von WÜRTH zuverlässige Dienste. Die entscheidenden Kriterien bei der Auswahl der passenden Pumpe sind:

  • Fördermenge: Wenn die Zeit drängt oder große Mengen Abwasser bewältigt werden müssen, bietet sich eine leistungsstarke Tauchpumpe mit einer maximalen Förderleistung von 200 l/min an. Für kleinere Anwendungen gibt es kompakte Pumpen mit Fördermengen zwischen 50 l/min und 100 l/min.
  • Förderhöhe: Die Förderhöhe ist insbesondere im Hoch- und Tiefbau von Bedeutung, etwa wenn tief in der Erde liegende Fundamente trockengelegt werden sollen. Bei WÜRTH finden Sie aber auch Flachwasserpumpen mit geringer Förderhöhe für einfache Anwendungen.
  • Anschluss: Das Anschlussgewinde für den Abwasserschlauch variiert je nach Einsatzbereich. Im professionellen Bereich ist ein 2 Zoll-Anschlussgewinde für Bauschläuche üblich, bei WÜRTH gibt es aber auch Tauchpumpen mit kleineren Anschlussgewinden von ½ Zoll bis 1 Zoll.
  • Restwasserhöhe: Bei der Abwasserförderung mit einer Tauchpumpe bleibt meist eine geringe Menge Wasser zurück. Flachsauger von WÜRTH transportieren das Wasser bis auf eine Restwasserhöhe von 1 mm ab, herkömmliche Tauchpumpen lassen zwischen 50 und 90 mm Restwasser stehen.

Schauen Sie sich jetzt im WÜRTH Online-Shop und im WÜRTH Produktkatalog verschiedene professionelle Tauchpumpen an und bestellen Sie das entsprechende Tauchpumpen-Zubehör und die passenden Wasserschläuche für unterschiedlichste Einsätze gleich mit.