Schrauben Linsenkopf

Sortierung

Beliebte Produkte

Beliebteste Produkte aus der Kategorie Schrauben Linsenkopf

Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 470 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.

Die Linsenkopfschraube als optisches Highlight

Die Auswahl an Schrauben ist vielfältig. Spezielle Anwendungen erfordern dabei bestimmte Antriebsarten oder Schraubenköpfe. Einer dieser Schraubenköpfe ist der Linsenkopf. Linsenkopfschrauben weisen eine halbkreisförmige Rundung auf. Benutzt werden sie vor allem dort, wo Schrauben optisch zur Zierde und Ästhetik einer sichtbaren Schraubverbindung beitragen sollen. Gleichzeitig verhindert die Rundung mögliche Verletzungen am Schraubenkopf. Erfahren Sie mehr über die Linsenkopfschrauben von WÜRTH.

Material und Beschichtung von Linsenkopfschrauben

Linsenkopfschrauben bestehen aus den gängigsten Schraubenmaterialien wie Stahl, Edelstahl und Messing. Hinzu kommt die Beschichtung, die das Material vor Schaden und Verschleiß schützt.

Material:

  • Stahl: Stahlschrauben sind im unbehandelten Zustand möglichen Schäden durch Rost schutzlos ausgeliefert. Deshalb sollten sie vorwiegend im Innenbereich verwendet werden. Die verwendeten Zahlen, die hinter der Materialbezeichnung zu finden sind, geben die Mindestzugfestigkeit und die Mindeststreckgrenze an: Eine 10.9 steht für eine Mindestzugfestigkeit von 1000 N/mm² sowie eine Mindeststreckgrenze von 900 N/mm².
  • Edelstahl: Edelstahl ist deutlich resistenter gegenüber Rost und kann im Außenbereich Verwendung finden. Die angegebenen Buchstaben und Zahlen – zum Beispiel A2-70 – zeigen die Festigkeit des Materials an. A steht für austenitischen und damit rostfreien Stahl. Eine Angabe wie A4 verweist auf noch robusteren Edelstahl, der unempfindlich gegenüber Seewasser oder verschiedenen Säuren ist. Die Festigkeitsklasse wird über eine weitere Zahl vermittelt: Eine 70 steht für 700N/mm².
  • Messing: Messingschrauben werden seltener eingesetzt, eignen sich aber für Arbeiten mit Holz. Abhängig vom Nickelgehalt können sie ebenfalls mit einem hohen Korrosionsschutz überzeugen.

Beschichtung:

  • Blank: Das Material ist unbehandelt, somit liegt kein besonderer Korrosionsschutz vor.
  • Verzinkt: Durch das Verzinken verändert sich nicht nur die Optik. Auch der Korrosionsschutz steigt – je nach Dicke der Schicht – an.
  • Verchromt: Nach der Verzinkung kann eine weitere Bearbeitung des Materials in Form der Verchromung stattfinden. In der Folge ist der Korrosionsschutz noch größer.
  • Vernickelt: Werden die Schrauben potentiell Laugen oder Säuren ausgesetzt, sollten vernickelte Schrauben verwendet werden.

Hochwertige Linsenkopfschrauben bei WÜRTH kaufen

Die Auswahl an Linsenkopfschrauben im Sortiment von WÜRTH umfasst nicht nur verschiedene Materialien und Beschichtungen, sondern auch Gewindearten und Längen. So sind Sie für jeden Einsatz gut ausgestattet. Im Shop finden Sie zudem weitere Schrauben, die in keinem Betrieb fehlen dürfen – von der Senkkopfschraube bis zur Ringschraube. Sicherungselemente und Unterlegscheiben gehören ebenfalls zum Angebot. Ihren Bedarf an Schrauben und sonstigen Verbindungselementen können Sie mit dem Sortiment von WÜRTH decken. Kaufen Sie die gewünschten Produkte in einer Filiale in der Nähe oder direkt hier im Onlineshop. Wenden Sie sich bei Fragen an unsere Mitarbeiter oder unsere Service Hotline.