Schrauben Flachkopf

Sortierung

Beliebte Produkte

Beliebteste Produkte aus der Kategorie Schrauben Flachkopf

Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 470 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.

Flachkopfschrauben von WÜRTH

Die Flachkopfschraube besitzt einen Kopf, der vollständig auf dem Werkstück aufliegt, statt einzudringen. Das schont das Material und kann zudem als optisches Element genutzt werden. Häufig wird die Flachkopfschraube im Maschinen- und Anlagenbau verwendet. Erfahren Sie mehr über Flachkopfschrauben und das Sortiment von WÜRTH.

Material und Beschichtung von Flachkopfschrauben

Flachkopfschrauben können aus sehr unterschiedlichen Materialien gefertigt sein – in der Regel bestehen sie aus Stahl, Edelstahl oder Messing. Zudem verändert eine mögliche Beschichtung die Eigenschaften des Materials und sorgt so für zusätzlichen Schutz.

Material:

  • Stahl: Flachkopfschrauben, die aus Stahl gefertigt sind, sollten nur im Innenbereich verwendet werden. Blanker Stahl ist nicht witterungsbeständig. Über die Mindestzugfestigkeit und die Mindeststreckgrenze geben die in der Produktbeschreibung angegebenen Zahlen Aufschluss. Eine 10.9 steht zum Beispiel für eine Mindestzugfestigkeit von 1000 N/mm² sowie eine Mindeststreckgrenze von 900 N/mm².
  • Edelstahl: Im Gegensatz zu gewöhnlichen Stahlschrauben können Edelstahlschrauben auch im Außenbereich verwendet werden. Das Material ist resistenter gegenüber möglichem Rostbefall. Die Festigkeit des Materials ist an der Kombination aus Zahlen und Buchstaben erkennbar. Das A zeigt an, dass es sich um austenitischen Stahl handelt. Dieser ist rostfrei. Die Zahl direkt hinter dem Buchstaben verweist auf eine weitere Unterkategorie dieses Stahls. Die weitere Zahl zeigt die Festigkeitsklasse an. Eine 70 steht für 700 N/mm².
  • Messing: Flachkopfschrauben aus Messing sollten einen hohen Nickelgehalt aufweisen, wenn sie im Außenbereich zum Einsatz kommen. Sie werden aufgrund ihrer Farbe häufig bei Holzarbeiten verwendet.

Beschichtung:

  • Blank: Es liegt unbehandeltes Material vor, das keinen zusätzlichen Schutz bietet.
  • Verzinkt: Beim Verzinken wird sowohl Einfluss auf die Optik der Schraube genommen als auch auf den Korrosionsschutz. Dieser steigt mit der Dicke der Schicht.
  • Verchromt: Im Anschluss an das Verzinken kann die Schraube verchromt werden. Erneut steigt der Korrosionsschutz.
  • Vernickelt: Das Vernickeln schützt die Schraube nicht nur vor Feuchtigkeit, sondern auch vor Laugen und bestimmten Säuren.

Flachkopfschrauben sind meist mit Schlitz oder Innensechsrund erhältlich. Beim Schlitz droht ein Abrutschen während der Benutzung. Zudem ist die Kraftübertragung geringer als beim Innensechsrund. Bei diesem ist es allerdings möglich, dass sich die Zähne im Schraubenkopf mit der Zeit abnutzen. Achten Sie darauf, immer den passenden Bit zu verwenden, um der Abnutzung vorzubeugen.

Flachkopfschrauben bei WÜRTH online kaufen

Flachkopfschrauben gibt es bei WÜRTH mit allen gängigen Gewindearten, Längen und Kopfdurchmessern. Der Shop bietet Ihnen zudem alle weiteren gängigen Schraubenarten – von der Senkkopfschraube bis zur Rändelschraube. Für die sichere Anwendung erhalten Sie Sicherungselemente und Unterlegscheiben. Bei WÜRTH finden Sie die passenden und hochwertigen Produkte für eine sichere und langanhaltende Schraubverbindung. Kaufen Sie in einer Filiale in Ihrer Nähe oder direkt hier im Onlineshop ein.