Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende

Beliebteste Produkte aus der Kategorie Scheibe großer Außendurchmesser

Unterlegscheiben mit großem Außendurchmesser

Sind Unterlegscheiben groß, können sie für die verschiedensten Konstruktionen verwendet werden. Dazu gehören Dübelverbindungen und Dachschalungen beim Holzbau, aber auch Anwendungen im Fahrzeugbau, etwa als Karosseriescheibe. Sind die Unterlegscheiben extra groß, bleibt der Werkstoff auch bei hohen Belastungen und großen Schrauben unversehrt. Große Beilagscheiben gibt es bei Würth übrigens speziell als A2K verzinkte Scheiben für den Innenbereich sowie aus witterungsbeständigem Edelstahl für den Einsatz draußen. Zudem erhalten Sie Versionen aus Polyamid oder auch Messing.

Große Beilagscheiben

Während der Innendurchmesser einer großen Beilagscheibe natürlich zur Schraubendicke passen muss, geht es beim Außendurchmesser eher um den Schutz des Werkstoffs. Unterlegscheiben mit großem Außendurchmesser beginnen bei etwa 50 mm, können aber auch mehr als 100 mm aufweisen. Die Kombination aus Außen- und Innendurchmesser kann dabei sehr variabel sein. Bei Würth finden Sie zum Beispiel Unterlegscheiben mit einem Außendurchmesser von 60 mm für Schraubgewinde M20 ebenso wie Unterlegscheiben mit einem Außendurchmesser von über 70 mm für M24 Gewinde oder Unterlegscheiben mit einem Außendurchmesser von mehr als 80 mm für Schrauben von der Größe M27 oder M30. Bei Unterlegscheiben für M10 mit großem Außendurchmesser beträgt dieser 30 mm.

DIN 9021 Unterlegscheiben mit großem Außendurchmesser

Die DIN 9021 gibt vor, dass der Außendurchmesser einer DIN 9021 Scheibe dem dreifachen des Innendurchmessers entsprechen muss. Sie werden deshalb oft auch als 3D-Scheiben bezeichnet. Eine Unterlegscheibe nach DIN 9021 wird im Handel auch manchmal als Bauscheibe DIN 9021 gekennzeichnet. Scheiben nach DIN 9021 sind oft Karosseriescheiben für den Fahrzeugbau, kommen aber auch in vielen anderen Bereichen zur Anwendung.

DIN 9021 Karosserieschrauben

Die meisten Karosseriescheiben nach DIN 9021 sind aus blankem Edelstahl sowie aus verzinktem oder feuerverzinktem Stahl gefertigt. Benötigen Sie die Unterlegscheiben groß, etwa für Kotflügel, finden Sie diese bei Würth kleinere Versionen oder Unterlegscheiben in dicker Ausführung. Folgende Stahl- oder Edelstahl-Scheiben mit großem Außendurchmesser sind im Würth Online-Shop verfügbar:

  • DIN 9021 Edelstahl A2 blank
  • DIN 9021 Edelstahl A4 blank
  • DIN 9021 Stahl blank
  • DIN 9021 Stahl verzinkt
  • DIN 9021 Stahl feuerverzinkt

DIN 9021 3D-Scheiben

Für manche Anwendungen braucht es alternative Materialien. Kunststoff beispielsweise ist leicht, korrosionsbeständig und absorbiert Schwingungen. Wenn Sie 3D-Scheiben aus anderen Materialien als Stahl oder Edelstahl benötigen, kann Würth Ihnen optimal weiterhelfen. Würth Unterlegscheiben mit großem Außendurchmesser gibt es nämlich auch in folgenden Varianten:

  • DIN 9021 Messing blank
  • DIN 9021 Polyamid

ISO 7093-1 Unterlegscheiben mit großem Außendurchmesser

Wenn Sie große Unterlegscheiben in besonders robuster und langlebiger Form benötigen, dann sind die Scheiben nach ISO 7093-1 genau das Richtige. Die Abmessungen entsprechen denen der DIN 9021. Der Außendurchmesser entspricht also dem Dreifachen des Innendurchmessers. Durch eine zusätzliche Wärmebehandlung sind diese großen Beilagscheiben jedoch besonders hart, nämlich mindestens Härteklasse 200 HV. Die Scheiben nach ISO 7093-1 gibt es bei Würth in folgenden Ausführungen:

  • ISO 7093-1 Stahl 200 HV feuerverzinkt
  • ISO 7093-1 Stahl 200 HV verzinkt
  • ISO 7093-1 Stahl 200 HV verzinkt Dickschichtpassiviert
  • ISO 7093-1 Stahl 200 HV Zink-Lamelle
  • ISO 7093-1 Stahl 200 HV blank
  • ISO 7093-1 Stahl 200 HV Zink-Nickel
  • ISO 7093-1 Stahl 200 HV Zink-Nickel schwarz
  • ISO 7093-1 Stahl 300 HV Zink-Lamelle
  • ISO 7093-1 Edelstahl A2 200 HV blank
  • ISO 7093-1 Edelstahl A4 200 HV blank
  • ISO 7093-1 Edelstahl A5 1.4571 blank
  • ISO 7093-1 Polyamid 6.6 natur