Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 470 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.

Universeller Helfer bei Elektro- und Sanitärinstallation: Lochsägen von WÜRTH

Wenn es darum geht, kreisrunde Ausschnitte in unterschiedliche Materialien zu schneiden, dann hat man die Wahl zwischen einer Lochsäge und einer Bohrkrone. Während Bohrkronen meist für Arbeiten in sehr festem Gefüge wie Stein, Beton und Fliesen eingesetzt werden, ist die Lochsäge ideal zum Schneiden von Holzwerkstoffen und Kunststoffen, Gipskarton und Metallen. Hier kommt es auf die Wahl der jeweils passenden Lochsäge an, denn der Aufbau des Korpus sowie die Ausgestaltung und Anzahl der Schneidezähne variieren entsprechend dem Werkstoff, den sie schneiden soll.

Lochsägen schneiden passgenaue Löcher in die unterschiedlichsten Werkstoffe

Lochsägen vereinen zwei Vorteile: Zum einen ermöglichen sie das passgenaue Ausschneiden kreisrunder Löcher, wie es für Rohrleitungen oder Steckdosen benötigt wird. Zum anderen ist keine zusätzliche Maschine notwendig – die Lochsäge wird einfach auf eine leistungsstarke Bohrmaschine aufgesetzt. Um Handwerksprofis die größtmögliche Flexibilität zu ermöglichen, bietet WÜRTH viele Lochsägen ohne Aufnahmeschaft an. Sie können den Aufnahmeschaft mit Zentrierbohrer passend zur Aufnahme Ihrer Bohrmaschine separat bei WÜRTH kaufen. So kann eine Lochsäge abwechselnd mit verschiedenen Maschinen genutzt werden. Lediglich Lochsägen für Holzwerkstoffe und Gipskarton, die auch mit Bohrmaschinen im mittleren Leistungsbereich verwendet werden können, werden mit integriertem Aufnahmeschaft für Schnellspannbohrfutter angeboten.

So wählen Sie die passende Lochsäge für Ihre Anwendung

Neben dem Aufnahmeschaft als offensichtliches Kriterium spielt der zu bearbeitende Werkstoff die größte Rolle bei der Wahl der passenden Lochsäge.

  • Lochsägen für Metall verfügen in der Regel über einen sehr robusten Hohlkorpus mit mehreren gehärteten Schneidezähnen. Je härter das Metall, desto feiner die Zahnung bzw. desto ausgeprägter die Schneidengeometrie. Das Sortiment von WÜRTH umfasst auch universelle Hartmetall-Lochsägen, mit denen sich alle gängigen Metallarten bearbeiten lassen.
  • Lochsägen für Holzwerkstoffe, Laminat und Kunststoffe haben einen relativ kurzen Korpus und eine spezielle Schneidengeometrie, die weiche Materialien schnell und sauber durchtrennt.
  • Lochsägen für Hohlwanddosen: Speziell zum Setzen von Hohlwanddosen in Gipskartonwänden, Tischlerplatten und Kunststoffplatten gibt es von WÜRTH Lochsägen mit Lochrandsenker und dem für Steckdosen üblichen Lochdurchmesser von 68 mm. Sie ermöglichen das passgenaue Ausschneiden und das wandbündige Einpassen von Steckdosen.

Lochsägen, Aufnahmeschafte, Zentrierbohrer und mehr – online bei WÜRTH

WÜRTH bietet Handwerkern und Bauprofis ein vielseitiges Sortiment an professionellen Werkzeugen und Werkzeugzubehör. Alle Lochsägen sind in verschiedenen Durchmessern erhältlich. Zur schnelleren Auswahl finden Sie im WÜRTH Online-Shop eine Übersicht über die empfohlenen Anwendungsbereiche für die jeweilige Ausführung – und auch in den WÜRTH Filialen werden Sie kompetent zu den verschiedenen Lochsägen beraten.