Windrispenband WZ
Windrispenband WZ - 1
Windrispenband WZ - 2
Windrispenband WZ - 3

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Windrispenband WZ

Zur Diagonalaussteifung von Dach- und Wandkonstruktionen (als Zugstäbe für Holz/Holz-Verbindungen)

  • Lochdurchmesser: 5 mm
  • Zulassung: EN 14545:2009-02; AbZ Z-9.1-545
  • Werkstoff: Stahlblech
  • Werkstoffbezeichnung: S350GD
  • Norm Werkstoff: DIN EN 10346:2009-07
  • Oberfläche: Feuerverzinkt

Artikelbeschreibung lesen

In 3 Ausführungen erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Mit Hilfe unseres Filters können Sie Ihre Suche durch die Auswahl von Attributen verfeinern.

Art.-Nr. Breite x Stärke Rollenlänge Gewicht Steckgrenze ReH min. Anzahl VE
Preis/VE
0681060251
60 x 1.5 mm 50 m 33000 g 350 N/mm²
1 St.
0681040251
40 x 1.5 mm 50 m 22000 g 350 N/mm²
1 St.
0681080251
80 x 1.5 mm 25 m 20000 g 388 N/mm²
1 St.

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preis und Bildanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

  • Höhere Traglasten durch tiefere Einbindung des Verbindungsmittels in den Holzuntergrund

  • 25% geringeres Gewicht für leichtere Verarbeitung

  • Höhere Zugfestigkeit durch patentierte Randumformung und Verwendung hochwertiger Stahlgüte

  • Beidseitig feuerverzinkte Bleche (S350DG + Z275MAC (ca. 275g beidseitig)) nach EN 10346:2009-07 der Stärke 1,5 mm

  • Verwendung in der Nutzungsklasse 1 und 2 gemäß EN 1995:2013
Hinweis

Maßgebend für die Tragfähigkeit ist in der Regel die Nagelverbindung am Endpunkt.



Zur Ableitung größerer Kräfte können auch mehrere Windrispenbänder nebeneinander angeordnet werden. Für das gleichmäßige Spannen der Bänder ist der Einsatz von Windrispenband-Nachspanner empfohlen.



Das Windrispenband wird mit Würth Ankernägeln oder ASSY Balkenschuhschrauben befestigt.



Pro Befestigungspunkt müssen mindestens 2 Nägel bzw. ASSY Balkenschuhschrauben eingeschlagen werden.



Die Rand- und Achsabstände der Nägel nach EC5 bzw. der Schrauben sind zu beachten.



Auf eine gesicherte Einleitung der Wind- und Zugkräfte in die Dachkonstruktion ist zu achten.



Erhältliche Arbeitsunterlagen:


Lasttabellen und ausführliche Verarbeitungshinweise finden Sie unter der Service Seite www.wuerth.de/holzverbinder.

Leistungsnachweis

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-9.1-545 und CE Kennzeichnung nach EN 14545:2009-02

Weitere Informationen zu Lastwerten finden Sie unter <a href="http://www.wuerth.de/holzverbinder">Serviceseite Holzverbinder</a>