Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
Maschinengewindebohrer HSCo Multi Longlife, DIN 371/376, Durchgangsloch
Maschinengewindebohrer HSCo Multi Longlife, DIN 371/376, Durchgangsloch  - 1
Maschinengewindebohrer HSCo Multi Longlife, DIN 371/376, Durchgangsloch  - 2
Maschinengewindebohrer HSCo Multi Longlife, DIN 371/376, Durchgangsloch  - 3

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Maschinengewindebohrer HSCo Multi Longlife, DIN 371/376, Durchgangsloch

Der Longlife Hochleistungsgewindebohrer mit Magma Multilayer-Beschichtung für das prozesssichere, wirtschaftliche Schneiden von Gewinden in der Serienfertigung in nahezu allen Werkstoffen, wie z.B. konventionellen Stählen, Edelstählen (z.B. V2A, V4A), Titan, hitzebeständigen und hochfesten Stählen bis 1.200 N/mm2 Festigkeit und Gusswerkstoffen. Auch für Nichteisenmetalle, wie z.B. Aluminium, Aluminiumlegierungen, Messing, Kupfer und Bronze geeignet.

Artikelbeschreibung lesen

In 10 Ausführungen erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Herausragende Performance und Wirtschaftlichkeit


  • Bis zu 12-fach höhere Standzeit und bis 150 % höhere Schnittgeschwindigkeit gegenüber herkömmlichen unbeschichteten Maschinengewindebohrern

  • Bis zu 9-fach höhere Standzeit und bis 50 % höhere Schnittgeschwindigkeit gegenüber herkömmlichen Maschinengewindebohrern mit TiN-Beschichtung

  • Exzellente Spanabfuhr, Vermeidung von Spannestern


Magma Multilayer-Beschichtung


  • Multilayer-Aufbau sorgt für reduzierte Reibwerte, eine geringe Adhäsionsneigung und eine optimale Spanabfuhr

  • Extrem hohe Temperaturbeständigkeit bis 800°C

  • Sehr hohe Schichthärte von 3.000 HV


Optimale Haftung der Beschichtung sowie verringerte Gefahr von Ausbrüchen am Werkzeug


Die extra homogene Schneidkantenverrundung sorgt für eine hohe Prozesssicherheit und noch höhere Standzeit im Vergleich zu herkömmlichen Maschinengewindebohrern.



In nahezu allen Werkstoffen prozesssicher einsetzbar


Neu entwickelte Werkzeuggeometrie mit reduziertem Spanwinkel sowie Optimierung von Freiwinkel und Mikrogeometrie



X-Aufmaß für eine erhöhte Standzeit und Prozesssicherheit



Ideal für anspruchsvolle Bearbeitungen und Serienfertigungen mit einer hohen Anzahl von Gewinden

Hinweis
  • Beim Gewindeschneiden muss ausreichend Kühl- und Schmierstoff zugefügt werden

  • Maschinengewindebohrer-/Werkstoffzuordnungen siehe Übersichtstabellen