Fitschenringe

Beliebteste Produkte aus der Kategorie Fitschenringe

Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 500 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.

Fitschenringe – Unterlegscheiben für Türbänder von WÜRTH

Tischler und andere Handwerker, die häufig mit Altbauten zu tun haben, kennen das Problem alter Türen: Nach jahrelanger Nutzung sind die zweiteiligen Türbänder so abgenutzt, dass die Türen auf dem Boden aufliegen. Wenn die alte Tür erhalten werden soll, kann ein in das Türband eingesetzter Fitschenring Abhilfe schaffen. Die speziellen Unterlegscheiben heben das Türband um wenige Millimeter an, so dass die Tür wieder einwandfrei in der Türzarge sitzt. Das umfangreiche Scheiben-Sortiment von WÜRTH umfasst auch Fitschenringe in verschiedenen Größen und Materialien. Lesen Sie im Folgenden mehr über Fitschenringe und die bei WÜRTH erhältlichen Ausführungen.

Erleichtern die Altbausanierung: Fitschenringe zur Höhenverstellung von Türen

In modernen Türen kommen heute meist dreiteilige Einfräsbänder oder Einbohrbänder zum Einsatz. Sie haben den Vorteil, dass sich die Tür sicher und ohne Spiel bewegt und der Verschleiß minimiert ist. Ältere Türen sind dagegen oft noch mit einfachen zweiteiligen Türbändern – den sogenannten Fitschenbändern – ausgestattet. Ist das Fitschenband stark abgenutzt oder wird der Fußboden durch einen neuen Fußbodenbelag erhöht, schleift die Tür möglicherweise auf dem Boden. In solchen Fällen wird ein Fitschenring auf den Dorn des Türbandes aufgesetzt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Unterlegscheiben sind Fitschenringe genau auf die Durchmesser der gängigen Türbänder bzw. ihre Dorne angepasst. Auch die Fitschenringe von WÜRTH entsprechen diesen Standardmaßen, so dass die verschiedenen Türarten ohne großen Material- und Zeitaufwand in der Höhe variiert werden können.

Die passenden Unterlegscheiben für verschiedene Türbänder

Bei der Wahl der passenden Fitschenringe kommt es vor allem auf die richtigen Durchmesser an: Sowohl Innen- als auch Außendurchmesser der Scheiben sind präzise an das jeweilige Türband angepasst. Im Sortiment von WÜRTH finden sich Fitschenringe mit einem Innendurchmesser von 6 mm für leichte Zimmertüren bis hin zu 13 mm für massive Holztüren und Haustüren älterer Bauweise. Das Material ist vor allem in optischer Hinsicht von Bedeutung – passend zu den am häufigsten für Türbänder verwendeten Materialien finden Sie bei WÜRTH z. B. Fitschenringe aus Messing und aus Stahl. Fitschenringe sind nur wenige Millimeter dick – je nach den Anforderungen lassen sich auch mehrere Ringe übereinander verwenden. In jedem Fall sollten allerdings in beiden Türbändern einer Tür gleich viele Fitschenringe eingesetzt werden.

WÜRTH – Spezialist für Verbindungselemente und Montagematerial

Handwerks-und Baubetriebe auf der ganzen Welt verlassen sich seit Jahren auf die Verbindungselemente von WÜRTH. Ob Schrauben , Dübel , Haken oder spezielle Scheiben wie Fitschenringe, WÜRTH bietet ein umfangreiches Produktsortiment in bewährter Qualität, das Ihnen online und in den WÜRTH Niederlassungen in ganz Deutschland zur Verfügung steht.