Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 500 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.

Unkompliziertes Lösen des Bohrfutters: Bohrfutterschlüssel von WÜRTH

Die Bohrmaschine gehört wohl zu den wichtigsten Maschinen in Industrie und Handwerk. Dabei ist das Bohrfutter eines der Kennzeichen für die Kraft von Maschinen. Das Zahnkranz-Bohrfutter stellt hier die klassische Variante dar. Um den Bohrer auszutauschen, muss das Zahnkranz-Bohrfutter mittels eines Bohrfutterschlüssels bedient werden. Bestellen Sie Bohrfutterschlüssel für Ihren Betrieb online und erfahren Sie mehr über die Vorteile und Nutzung des Werkzeugs.

Austausch des Bohrers bei Zahnkranzbohrfutter: Bohrfutterschlüssel sind unverzichtbar

Ganz gleich, ob stationäre Ständerbohrmaschine oder handgeführte Akku-Maschine: Bohrmaschinen, die mit einem Zahnkranzbohrfutter ausgestattet sind, benötigen für den Wechsel des Bohrers einen Bohrfutterschlüssel, da diese Maschinen nicht mit einem Schnellspannfutter ausgestattet sind, bei dem sich das Bohrfutter per Hand lösen und befestigen lässt. Wie auch das Bohrfutter, verfügt der Schlüssel über einen Zahnkranz, der beim Drehen des Bohrfutterschlüssels die Spannbacken des Bohrfutters öffnet, sodass ein Bohrer eingesetzt werden kann. Anschließend werden die Spannbacken mit dem Schlüssel wieder geschlossen, sodass der Bohrer sicher befestigt ist. Durch die Übersetzung von Zahnkranz und Bohrfutterschlüssel kann eine erhöhte Spannkraft erzielt werden. Dadurch erlaubt das Zahnkranzbohrfutter in der Regel auch größere Bohrer. Aus diesem Grund werden Maschinen mit Zahnkrankbohrfutter oft bei schweren Bauarbeiten eingesetzt.

Bohrfutterschlüssel von WÜRTH – passendes Zubehör für Ihre Maschine

WÜRTH bietet Bohrfutterschlüssel in unterschiedlichen Größen, damit Sie passendes Werkzeug zur Maschinenaufnahme des jeweiligen Geräts immer griffbereit haben. Dabei unterscheiden sich Bohrfutterschlüssel von WÜRTH in Typ A und Typ B.

  • Typ A: Bohrfutterschlüssel des Typs A verfügen über einen Durchmesser von 6 mm und eignen sich für Maschinenaufnahmen von 1/2 Zoll (20 UNF) und einem Spannbereich von 1–3 mm.
  • Typ B: Bohrfutterschlüssel des Typs B verfügen über einen Durchmesser von 8 mm und eignen sich für Maschinenaufnahmen von 5/8 Zoll (20 UNF) und einem Spannbereich von 3–16 mm.

Bohrfutterschlüssel und weiteres Maschinenzubehör bei WÜRTH online kaufen

Da der Bohrfutterschlüssel für den Wechsel des Bohrers zwingend erforderlich ist, sollten sich in jedem Werkzeugkoffer auch Bohrfutterschlüssel in passender Größe befinden. Damit das kleine Werkzeug nicht verloren geht, ist es immer sinnvoll, einen festen Ort festzulegen, an dem der Bohrfutterschlüssel sicher verwahrt wird. Auch im Betrieb sollten die Schlüssel auffindbar und in der Nähe der jeweiligen Bohrmaschine aufbewahrt werden. Kaufen Sie Maschinenzubehör in bewährter WÜRTH-Qualität rund um die Uhr im Online-Shop oder in einer der Niederlassungen. Bei Fragen zu den Produkten helfen Ihnen die Mitarbeiter vor Ort oder unter der Servicehotline gerne weiter.