Stabelektroden

Beliebteste Produkte aus der Kategorie Stabelektroden

Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 470 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.

Stabelektroden von Würth - Hochwertiges Schweißzubehör vom Spezialisten

Das sogenannte Lichtbogenschweißen gehört zu den ältesten und bis heute am weitesten verbreiteten Schweißtechniken. Neben professionellen Schweißgeräten, Schweißerzubehör und Schutzkleidung gibt es bei WÜRTH auch Stabelektroden als Zubehör für das Elektroden-Handschweißverfahren. Entdecken Sie bei WÜRTH hochwertiges Schweißzubehör für verschiedenste Anwendungsbereiche und erfahren Sie mehr über Stabelektroden und ihre Ausführungen.

Präzises Elektrodenschweißen mit langlebigen Stabelektroden

Vor allem im Montagebereich wie im Stahl- und Rohrleitungsbau, aber auch für Reparaturarbeiten gehört das Elektrodenschweißen zu den bevorzugten Verfahren. Im Gegensatz zu anderen Schweißverfahren wird die notwenige Temperatur hier nicht über einen Gasschweißstab, sondern durch elektrischen Strom zwischen dem mit einem Pluspol verbundenen Werkstoff und der am Minuspol angelegten Stabelektrode erzeugt. Das bietet den Vorteil, dass der Schweißvorgang und das Schweißergebnis relativ unabhängig von Witterung und Temperatur sind – vorausgesetzt natürlich, Sie verwenden die passenden Stabelektroden für die jeweiligen Schweißarbeiten. Als Spezialist für Befestigungs- und Montagetechnik bietet WÜRTH Handwerksprofis eine große Auswahl Stabelektroden für unterschiedliche Werkstoffe und Schweißtechniken.

So wählen Sie die passende Stabelektrode von WÜRTH

Generell ist Elektrodenschweißen ein sehr flexibles und vielseitiges Verfahren, das nur wenig Schweißer-Zubehör erfordert. Für zufriedenstellende Schweißergebnisse sind bei der Auswahl der richtigen Elektrode vor allem zwei Kriterien zu berücksichtigen:

  • Grundwerkstoff: Je nachdem, welche Werkstoffe miteinander verschweißt werden sollen, eignen sich verschiedene Stabelektroden. Bei WÜRTH finden Sie unter anderem Elektroden für nichtrostende und hitzebeständige Stähle, wie sie im Fahrzeugbau verwendet werden, Stabelektroden für Stahl, aber auch solche für Dünnblechverschweißungen. Zudem umfasst das Sortiment auch Stabelektroden, die speziell auf die Anforderungen von schwer schweißbaren Stählen wie Edelstahl A4 zugeschnitten sind.
  • Schweißtechnik und Arbeitsbedingungen: Abhängig davon, ob Sie z. B. Auftragsschweißungen, Verbindungsschweißungen oder auch Wurzelverschweißungen durchführen, kommen verschiedene Stabelektroden zum Einsatz. Auch die Umhüllung der Elektrode ist ein Auswahlkriterium. Passend zum verwendeten Schweißgerät sollten Sie Stabelektroden wählen, die für den Einsatz mit Gleichstrom und/oder Wechselstrom geeignet sind.

Schweißgeräte und Schweißzusatzstoffe

Stabelektroden sind Verschleißteile, von denen Profis immer eine Auswahl auf Lager haben sollten. Viele Stabelektroden von WÜRTH eignen sich für verschiedene Schweißtechniken und Werkstoffe. Damit Sie schnell finden, was Sie suche, bietet der WÜRTH Online-Shop ausführliche Produktbeschreibungen zu jeder Stablelektrode. Weitere Informationen bekommen Sie in jeder WÜRTH Niederlassung oder über die Servicehotline von WÜRTH. Entdecken Sie Schweißzusatzstoffe und Schweißgeräte von WÜRTH und schauen Sie sich auch in der Produktkategorie Arbeitsschutz um. Hier finden Sie hochwertige Schweißer-Schutzbekleidung und Schutzbrillen, die für alle Schweißerarbeiten getragen werden sollte.