Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
Spiegelklebeband
Spiegelklebeband - 1
Spiegelklebeband - 2

Bilder sind beispielhaft. Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Spiegelklebeband

Einsetzbar auf verschiedenen Materialien zur Spiegelmontage, Befestigen von Fenstersprossen, Anbringen von Spendergeräten und Halterungen im Sanitärbereich, Befestigen von Haken im Innen- und Außenbereich.

Artikelbeschreibung lesen

In 3 Ausführungen erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Sehr gute Verträglichkeit mit verschiedenen bekannten Oberflächen


Das Klebeband eignet sich für Verklebungen auf vielen verschiedenen Materialien, wie z.B. Holz, Metall, Glas, Stein sowie Plexiglas und Makrolon.



Hohe Anfangsklebrigkeit


Unmittelbar nach der Montage wird eine ausreichende Anwendungssicherheit erreicht.



UV- und feuchtigkeitsbeständig


Das Klebeband ist sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar.



Alterungsbeständig


Bei fachgerechter Anwendung verliert das Band nicht an seiner Elastizität.



RoHS-konform

Hinweis
  • Die zu verklebenden Oberflächen müssen glatt, trocken, staub-, fett- und silikonfrei sein. Zur Vorreinigung empfehlen wir IPA-Reiniger.

  • Um eine einwandfreie Haftung zu gewährleisten, muss das Band ausreichend auf das zu verklebende Material angedrückt werden.

  • Eine optimale Endfestigkeit wird nach 24 Stunden erreicht.

  • Auf kritischen Oberflächen (z.B. PP, PE, Gummi) und rauhen bzw. porösen Untergründen (z.B. Holz, Stein) bitte Vorversuche durchführen.

  • Die Haftung auf lackierten Oberflächen (speziell Pulverlacke) ist mit einem Vorversuch zu testen.

  • Bei zu verklebenden Kunststoffen mit Weichmacherzusätzen können die Weichmacher die Klebstoffschicht verändern. Dadurch wird die Festigkeit des Klebers beeinträchtigt.

  • Bei Sicherheitsspiegeln (erkennbar durch blaue bzw. grüne Folie auf der Spiegelrückseite) empfehlen Spiegelhersteller generell eine zusätzliche mechanische Befestigung.

  • Bei Sicherheitsspiegeln (erkennbar durch die blaue bzw. grüne Folie) kann es zu Haftungsproblemen des Bandes aufgrund der Wechselwirkung zwischen der verwendeten Folie und dem Klebstoff kommen. Besonders bei Folien auf PE/PP-Basis ist die Haftung schlecht. Vorversuche sind daher in allen Fällen durchzuführen. Da es eine Vielzahl verschiedener Folien bei Sicherheitsspiegeln eingesetzt werden, ist eine zusätzliche mechanische Befestigung dringend empfohlen.


Bitte Montagehinweise beachten.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.