Schichtdicken-Messgerät Kombi
Schichtdicken-Messgerät Kombi - 1
Schichtdicken-Messgerät Kombi - 2
Schichtdicken-Messgerät Kombi - 3
Schichtdicken-Messgerät Kombi - 4
Schichtdicken-Messgerät Kombi - 5

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Schichtdicken-Messgerät Kombi

Vollelektronisches Schichtdicken-Messgerät zur Bestimmung von Beschichtungen (z.B. Lackierungen, Korrosionsschutz-Schichtdicken)

  • Anzeige: LCD
  • Messgenauigkeit in %: 3 %
  • Messabweichung Länge (+/-): +/- 2 µm
  • Temperatureinsatzbereich min./max.: 0 bis 50 °C
  • Temperatureinsatzbereich min.: 0 °C
  • Temperatureinsatzbereich max.: 50 °C
  • Länge: 100 mm
  • Breite: 60 mm

Artikelbeschreibung lesen

In 1 Ausführung erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Mit Hilfe unseres Filters können Sie Ihre Suche durch die Auswahl von Attributen verfeinern.

Art.-Nr. Anzeige Messgenauigkeit in % Messabweichung Länge (+/-) Temperaturein... Anzahl VE
Preis/VE
071553 790
LCD 3 % +/- 2 µm 0 bis 50 °C
1 St.

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preisanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.
Art.-Nr. Kundenmaterialnr.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Technische Informationen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

  • Einhandbedienung mit Multi-Funktionstaste

  • Automatische Substratumschaltung

Sicheres und schnelles Messen ohne Kalibrierung


  • Substratumstellung auch manuell durch Anwender möglich

  • Hohe Messpräzision über den gesamten Messbereich

  • Breites Einsatzspektrum durch Dualsonde (Stahl, Eisen und Nicht-Eisen-Metallen, wie Aluminium, Zink, Kupfer und Messing)

  • Kompakte Bauweise mit integrierter Messsonde

  • Langzeit-Nutzung bei schonender Messung durch polierte Rubin-Messköpfe

  • Innovative Technologie: Hallsensoren- und Wirbelstromtechnik

  • Akustisches Signal bei Messaufnahme

  • Automatische Ein-/Ausschaltung

  • Grafik-LCD Display mit Hintergrundbeleuchtung informiert über Messwert, Batteriezustand, Messeinheit und Betriebsart

  • Messwertanzeige ca. 15 Sekunden


Messbereich (FE/ N Fe)


0-3000 μm (μm/mils umschaltbar)



Messzeitabstand


Einzelmessung: 600 ms



Messwertanzeige


Von 0,0-999 in μm, ab 1000 μm in mm



Kleinste Messfläche


10 x 10 mm



Kleinster Krümmungsradius


  • Konvex: 5 mm

  • Konkav: 25 mm


Kleinste Dicke des Grundwerkstoffes


  • Fe: 0,2 mm

  • N Fe: 0,05 mm
Hinweis

Messungen auf Kunststoffen sind nicht möglich