Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
Dichtigkeits-Prüfgerät CO2-Lecktester
Dichtigkeits-Prüfgerät CO<SUB>2</SUB>-Lecktester - 1
Dichtigkeits-Prüfgerät CO<SUB>2</SUB>-Lecktester - 2
Dichtigkeits-Prüfgerät CO<SUB>2</SUB>-Lecktester - 3
Dichtigkeits-Prüfgerät CO<SUB>2</SUB>-Lecktester - 4
Dichtigkeits-Prüfgerät CO<SUB>2</SUB>-Lecktester - 5
Dichtigkeits-Prüfgerät CO<SUB>2</SUB>-Lecktester - 6

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Dichtigkeits-Prüfgerät CO2-Lecktester

2-teilig im System-Koffer 4.4.1. Ermöglicht die Messung des CO2 Gehalts zur frühzeitigen Erkennung von Lecks zwischen Verbrennungsraum und Kühlsystem von Kraftfahrzeugen.

Artikelbeschreibung lesen

In 1 Ausführung erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Einfache und schnelle Anwendung


  • Passend für alle gebräuchlichen Kühlerverschlussstutzen und Ausgleichsbehälter

  • Keine zeitraubende Montage von Aggregaten

  • Sichere Diagnose innerhalb weniger Minuten ohne Demontage von Teilen

  • Ideal für Routineüberprüfungen und Kundendienstarbeiten

  • Ideal zum Motorcheck im Gebrauchtwagenhandel


Kleinste Lecks und solche, die nur bei hohem Verbrennungsdruck (über 30 bar) und hoher Belastung auftreten, lassen sich einwandfrei nachweisen


  • Lecks, die nur zeitweise bei starker Erwärmung auftreten, sind noch nachträglich nachweisbar

  • Optimale Ergänzung zu einem Drucktest (nur max ca. 1 bar)


Verwendete Flüssigkeit ist ungefährlich, säurefrei und nicht brennbar


  • Problemlos entsorgbar

  • Umweltverträglich
Hinweis

Wichtig: Beim Verwenden des CO2-Lecktesters stets darauf achten, dass keine Kühlflüssigkeit angesaugt wird. Ein Dieselmotor arbeitet bei geringer Belastung mit hohem Luftüberschuss und das Verbrennungsgas enthält einen hohen Anteil unverbrauchter Luft. Den Dieselmotor deshalb vor einem CO2-Lecktest durch Probefahrt oder mehrmalige kurze Drehzahlerhöhung möglichst stark belasten.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unserer kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.