Oberflächenhaftvermittler HaftPlus Kunststoff/Holz/Stein

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Oberflächenhaftvermittler HaftPlus Kunststoff/Holz/Stein

Oberflächenoptimierung von Kunststoff, Holz, Stein und Beton

  • Inhalt: 250 ml
  • Chemische Basis: Lösungsmittelhaltige Polyurethanformulierung
  • Farbe: Gelb transparent
  • Dichte / Bedingung: 1 kg/l / nach DIN EN ISO 2811-1
  • Ablüftzeit min.: 30 min
  • Ablüftzeit Bedingung: bei 23°C und 50% relative Luftfeuchtigkeit
  • Verarbeitungstemperatur min./max.: 10 bis 35 °C
  • Lagerfähigkeit ab Herstellung / Bedingung: 12 Monate / ≤ 25 °C verschlossen, aufrecht stehend, trocken und vor Sonnenlicht geschützt

Artikelbeschreibung lesen

In 1 Ausführung erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Mit Hilfe unseres Filters können Sie Ihre Suche durch die Auswahl von Attributen verfeinern.

Art.-Nr. Inhalt Chemische Basis Farbe Dichte / Bedingung Anzahl VE
Preis/VE
089010062
250 ml Lösungsmittelhaltige Polyurethanformulierung Gelb transparent 1 kg/l / nach DIN EN ISO 2811-1

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preisanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.
Bei chemisch-technischen Produkte werden die Entsorgungskosten im Gegensatz zu Verkaufs- und Umverpackungen separat ausgeweisen. Die Aufgliederung der einzelnen Kosten finden Sie im an den betreffenden Produkten und auch im Warenkorb, sowie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Art.-Nr. Kundenmaterialnr.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD-Daten  | 

Technische Informationen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Hinweis
  • Das HaftPlus Kunststoff / Holz / Stein reagiert mit Feuchtigkeit. Um die Qualität des Primers zu erhalten, die Dose sofort nach jedem Gebrauch, wieder mit dem inneren Kunststoffdeckel sofort verschließen. Ist die Vorbehandlung komplett abgeschlossen, Dose mit dem Schraubdeckel schließen.

  • Nach dem ersten Öffnen sollte das HaftPlus, bei regelmäßiger Anwendung, innerhalb von ca. einem Monat verbraucht werden. Bei seltenem Öffnen der Dose, sollte der Primer innerhalb von 2 Monaten verbraucht sein. Sollte das HaftPlus geliert, nicht homogen oder eine erhöhte Viskosität zeigen, nicht mehr verwenden.

  • HaftPlus nicht verdünnen oder mit anderen Substanzen mischen.

  • HaftPlus kann auf Naturstein zu farblichen Rückständen führen. Bitte die Untergrundtabelle im technischen Datenblatt beachten.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor. Bitte das Technische Datenblatt beachten!