Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende Kontakt +49 7940 15-2400
Fertig-Fuge TEGAfix® 410

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Fertig-Fuge TEGAfix® 410

1-K Pflasterfugenmörtel für wasserdurchlässige, feste Verfugung von gering belasteten Alt- oder Neupflasterflächen

Artikelbeschreibung lesen

In 2 Ausführungen erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen
Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

  • Mindestfugenbreite 3 mm

  • Gebrauchsfertig, kein Mischen

  • Wasserdurchlässig

  • Schlämmbar

  • Auch bei Nieselregen zu verarbeiten

  • Trittsicher
Hinweis

Witterungsgeschützt, auf Holzrosten kühl und trocken 12 Monate lagerfähig


Angebrochene Gebinde sofort verschließen und innerhalb kürzester Zeit verarbeiten!



Wird der vakuumierte Beutel beschädigt, härtet das Material aus.


Nicht im Dauernassbereich anwenden, da der Fugenmörtel im stehenden Wasser an Festigkeit verliert. Wasserspeichernde Materialien, wie zum Beispiel Moos oder Laub, sind regelmäßig von der Fugenoberfläche zu entfernen.


Nicht zu verfugende Flächen sollten abgeklebt werden.


Bei hohen Temperaturen ist die Fläche intensiv vorzunässen. Starkregen oder harter Wasserstrahl (Schlauchspritzdüsen) trennt das Bindemittel vom Korn und führt zu Festigkeitsverlust.


Je nach Steinbeschaffenheit können Produktreste zurückbleiben. Es kann durch einen leichten Harzfilm zu Glanzerscheinungen und Farbtonveränderungen in den Oberflächen kommen.


Im Zweifel bitte Probefläche anlegen. Bei (zement- oder kunststoffgebunden) Kunststeinen die Verträglichkeit prüfen!


Auf ausreichend Gefälle achten.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unserer kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor. Bitte das Technische Datenblatt beachten!