Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
Druckluft-Meißelhammer DMH 10
Druckluft-Meißelhammer DMH 10 - 1
Druckluft-Meißelhammer DMH 10 - 2
Druckluft-Meißelhammer DMH 10 - 3
Druckluft-Meißelhammer DMH 10 - 4

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Druckluft-Meißelhammer DMH 10

Sehr robuster und leistungsstarker Meißelhammer mit optimaler Gewichtsverteilung und Vibrationsdämpfung. Ideal für alle anfallenden Karosseriearbeiten wie z. B. das Heraustrennen von Karosserieblechen und zum groben Entfernen von Beschichtungen bzw. Entrosten von Metallteilen

Artikelbeschreibung lesen

In 1 Ausführung erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Sehr langlebig und kälteisoliert


Stabiles und teilweise gummiertes Gehäuse



Sehr handlich und bedienerfreundlich


Rutschfester, ergonomisch geformter Handgriff



Schlagleistung stufenlos und präzise steuerbar


Regulierbarer Drücker



Praktischer Kunststoffkoffer und umfangreiches Zubehör im Lieferumfang


Inkl. Haltefeder und alternativem Schnellspannfutter zum komfortablen Meißelwechsel sowie 5 Meißel aus Spezialstahl für hohe Standzeiten



2 Geräte in einem


In Verbindung mit dem optional aufschraubbaren Vorsatz auch als Nadelentroster einsetzbar.

Hinweis
  • Meißelhammer ist nicht für Betonarbeiten geeignet.

  • Bei regelmäßigem Gebrauch sollte täglich etwas Öl über die Druckluft in die Maschine gegeben werden. Es empfiehlt sich der Einsatz eines Nebelölers.

  • Stecknippel ist nicht im Lieferumfang enthalten

Erhältlich im Flottenmanagement ORSY®fleet

2 Jahre WÜRTH MASTERPLUS Garantie auf Verschleißschäden


Die aktuellen WÜRTH MASTERPLUS Garantiebedingungen sind zu beachten.

3 Jahre Gewährleistung auf Herstellungs- und Materialfehler


Ausgenommen sind Schäden, die auf einen unsachgemäßen Gebrauch, Überlastung oder Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung zurückzuführen sind.