Anputzleiste 3D Membrane mit Schutzlippe
Anputzleiste 3D Membrane mit Schutzlippe - 1
Anputzleiste 3D Membrane mit Schutzlippe - 2
Anputzleiste 3D Membrane mit Schutzlippe - 3

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Anputzleiste 3D Membrane mit Schutzlippe

Anputzdichtleiste mit hoher 3D-Bewegungsaufnahme zur schlagregendichten Abdichtung von Anschlussfugen an Fenster und Türen bei Innen- und Außenputzsystemen

  • Werkstoff: PVC - Polyvinylchlorid / PC - Polycarbonat
  • Haftsystem: Selbstklebend
  • Breite: 15 mm
  • Länge: 2400 mm
  • Werkstoff Lippe: Thermoplastische Elastomere

Artikelbeschreibung lesen

In 1 Ausführung erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Mit Hilfe unseres Filters können Sie Ihre Suche durch die Auswahl von Attributen verfeinern.

Art.-Nr. Werkstoff Haftsystem Breite Länge Anzahl VE
Preis/VE
0519541724
PVC - Polyvinylchlorid / PC - Polycarbonat Selbstklebend 15 mm 2400 mm
72 m

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preisanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.
Bei chemisch-technischen Produkte werden die Entsorgungskosten im Gegensatz zu Verkaufs- und Umverpackungen separat ausgeweisen. Die Aufgliederung der einzelnen Kosten finden Sie im an den betreffenden Produkten und auch im Warenkorb, sowie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Art.-Nr. Kundenmaterialnr.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD-Daten  | 

Technische Informationen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

  • Kunststoffprofil mit elastischer Dichtlippe und PE-Dichtband für eine optimale Putzverbindung durch gelochten und gekröpften Einputzschenkel

  • Flexiblem Übergang zur Schutzlasche und Selbstklebeband zur Aufnahme der Schutzfolie

  • Sauberer Abschluss, keine starre Anbindung der Putzschale

  • Einfache Verarbeitung, keine nachträglichen Reinigungsarbeiten, kein zusätzliches Klebeband notwendig.
Hinweis

Alle Untergründe müssen eben, trocken, frei von haftmindernden Rückständen, staub- und fettfrei sowie tauglich für die Verklebung sein.


  • Unbedingt Klebeprobe durchführen

  • Bei speziellen Oberflächen (Lackierungen- bzw. Pulverbeschichtung) ist vor Anbringen der Profile der Untergrund vorzubehandeln. In diesem Fall ist mit dem Fenster- bzw. Türlieferanten Kontakt aufzunehmen

  • Verarbeitungstemperatur +5 bis +40 ºC