Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 470 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.

Professionelle Komponenten- und Lackpflege mit Schleifpaste von WÜRTH

Wer im Kfz-Lackierbereich, in der Werkstatt oder im Karosserie- und Fahrzeugbau arbeitet, der weiß, wie anspruchsvoll die Arbeit mit lackierten Oberflächen ist. Selbst moderne Hochleistungs-Lacke sind nicht immun gegen Kratzer und Staubeinschlüsse. Und auch bei Reparaturen an der Karosserie ist es immer wieder eine Herausforderung, eine möglichst makellose Oberfläche zu schaffen. Von den vielfältigen Schleif- und Poliermitteln, die bei professionellen Kfz-Reparaturen und Restaurationsarbeiten verwendet werden, ist Schleifpaste ohne Frage eine der wichtigsten. Auch bei WÜRTH gibt es Schleifpaste für verschiedene Anwendungen: Lesen Sie hier mehr über Schleifpaste und ihre Eigenschaften.

Schonendes Entfernen der oberen Lackschichten – Schleifpaste

Schleifpaste oder Schleifpolitur wird in der Lackpflege, zur Reinigung von Maschinenteilen oder bei Lackreparaturen eingesetzt. Schleifpasten enthalten feinere Schleifpartikel als die meisten Schleifpapiere und Schleifscheiben. Daher reiben die Pasten nur die obersten Lackschichten ab und entfernen kleinste Unebenheiten, ohne die Optik der Lackierung zu verändern. Schleifpaste wird hauptsächlich eingesetzt:

  • zum Ausgleichen von Unebenheiten in der Lackiervorbereitung
  • zur Beseitigung kleiner Schäden und stumpfer Stellen bei der Restaurierung älterer Lackierungen
  • zur Beseitigung von Lacknebeln, Staubeinschlüssen, Lackierübergängen und anderen Unregelmäßigkeiten

Teilweise wird Schleifpaste auch in der Maschinenpflege eingesetzt, etwa um Lager und Düsen in Verbrennungsmotoren einzuschleifen. Besonders vielseitig einsetzbar ist die Ventileinschleifpaste von WÜRTH, die Schleifpaste für feine und mittlere Einschleifarbeiten in einer Dose kombiniert.

Die passende Schleifpolitur für jede Anwendung – WÜRTH

Für die Arbeit mit Schleifpaste braucht es etwas Erfahrung: Bei zu hohem Druck oder falsch eingesetzter Schleifmaschine kann die Lackoberfläche Schaden nehmen. Die silikonfreie Schleifpaste von WÜRTH ist für die professionelle Lackbearbeitung in Lackier- und Karosseriebetrieben entwickelt und lässt sich sowohl mit dem Polierteller als auch von Hand verarbeiten. Je nachdem, für welche Anwendungen die Schleifpaste eingesetzt wird, finden Sie bei WÜRTH leistungsstarke Poliermaschinen und eine große Auswahl Polierteller sowie verschiedene hochwertige Polierpads für die manuelle Lackaufbereitung. Sie haben Fragen zu den WÜRTH Schleifpasten oder zu den verschiedenen Poliersystemen? Die Mitarbeiter der WÜRTH Servicehotline und in den WÜRTH Niederlassungen in ganz Deutschland unterstützen Sie gern bei Ihrer Produktauswahl.

Für optimale Ergebnisse: Vielfältiges Schleif- und Poliermaterial von WÜRTH

Profis wissen, dass Lackarbeiten eine entsprechende Vorbereitung benötigen. Vor allem ältere Lackierungen sollten vor der Lackpflege gründlich gereinigt werden, z. B. mit dem Fahrzeug-Grundreiniger von WÜRTH. Nach dem Anschleifen mit Schleifpaste oder einer Behandlung mit Lackpolitur bringt eine Lackversiegelung optisch den letzten Schliff und schützt die Lackoberfläche langfristig vor Schäden und Verblassen.