PU Marine Klebedichtstoff Multi

Klebedichtstoff Multi PU Marine
KONSTKLEBST-MARINE-WEISS-310ML

Art.-Nr. 08932911

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

PU Marine Klebedichtstoff Multi

Art.-Nr. 08932911

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x12 St.

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Elastischer, vielseitig anwendbarer 1-Komponenten-PU Kleb- und Dichtstoff für den Marinebereich

Breites Haftspektrum


Sehr gute Haftung auf verschiedensten Materialien



Elastisch


  • Mittels hoher Dehnfähigkeit werden unterschiedliche Materialausdehnungen kompensiert

  • Vibrations- und schalldämpfend


Langsame Hautbildungszeit


  • Ermöglicht die Verklebung bzw. Abdichtung großer Bauteile

  • Fügeteile sind repositionierbar


Schleif- und überlackierbar


  • Nach Hautbildung ist eine mechanische Bearbeitung möglich

  • Der Dichtstoff ist bedingt überlackierbar


Gute Chemiekalien-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit


  • Dauerhafte Beständigkeit gegen Wasser, Salzwasser, verdünnte Säuren und Laugen

  • Kurzzeitig beständig gegenTreibstoffe, Mineralöle, pflanzliche und tierische Fette und Öle


Geruchsarm



Silikonfrei

Hinweis
  • Nicht geeignet für Deck Caulking (Abdichten von Holzbohlen / Blanken auf dem Schiffsdeck).

  • Nicht mit Alkydharz-Lacksystemen, ungehärteten SMP-, Hybrid-PU- oder Silikondichtstoffen in Verbindung bringen.

  • Alkohol sollte nicht zur Vorbereitung der Verklebung verwendet werden, da er den Aushärtungsprozess stört und den Klebedichtstoff zum Versagen bringt.

  • Aufgrund der verminderten Haftfestigkeit bei erhöhten Temperaturen wird die Verwendung dieses Produkts nicht über 90°C empfohlen.

  • Im Fall des Überlackierens ist zu beachten, dass die Dicke und Härte des Lackfilms den Klebedichtstoff in seiner Dehnung beeinträchtigen und es so zu Rissbildungen kommen kann. Lösungsmittelhaltige Marinefarben härten möglicherweise auf dem ausgehärteten PU Marine Klebedichtstoff Multi nicht aus. Deshalb werden Vorversuche dringend empfohlen.

  • Längerer Kontakt mit Chemikalien (Teakreiniger, Oxalsäure, Benzin, starke Lösungsmittel und andere aggressive Chemikalien) kann zu einer dauerhaften Erweichung des Klebedichtstoffs führen.
Leistungsnachweis

EG-Baumusterprüfbescheinigung: Zugelassen für die Verklebung im Schiffs- und Bootsbau.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor. Bitte das Technische Datenblatt beachten!

Anwendungsgebiet

Speziell für den Einsatz im Boots- und Schiffsbau entwickelter 1-Komponenten-Polyurethan Kleb- und Dichtstoff.



Für unterschiedliche, wasserdichte, witterungsbeständige Abdichtarbeiten und leichte Verklebungen im Innen- und Außenbereich, nach Aushärtung auch unterhalb der Wasserlinie. Typische Anwendungen sind die Dichtungsarbeiten im Badbereich, leichte Verklebungen von Möbeln oder Antirutschplatten, sowie der Einsatz im Rahmen der Verarbeitung von Dekorpanelen.



PU Marine Klebedichtstoff Multi zeichnet sich durch ein breites Haftvermögen auf den relevanten Untergrundmaterialien wie Holz, Aluminium, Polyester, PVC, Naturstein, Glasfaser und Metallen aus. Nicht geeignet für Teakholz, PE, PP, PTFE, Silikongummi, Styropor und weichgemachte Kunststoffe.

Anleitung

Die Untergründe müssen sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Die Untergründe müssen sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Beste Klebeergebnisse werden durch Vorbehandlung der Oberflächen mit Oberflächenreiniger HaftClean und HaftPlus Metall bzw. HaftPlus Kunststoff/Holz/Stein gewährleistet. Das Abglätten sollte innerhalb der Hautbildezeit des Klebstoffes erfolgen. Nicht ausgehärtetes Material kann mit Klebstoffentferner entfernt werden. Ausgehärtetes Material kann nur mechanisch beseitigt werden. Nach erfolgter Hautbildung kann PU Marine Klebedichtstoff Multi überlackiert werden, wobei die Lackverträglichkeit durch Vorversuche zu überprüfen ist.

Inhalt

310 ml

Gebinde

Kartusche

Farbe

Weiß

Chemische Basis

Feuchtigkeitshärtendes 1K-Polyurethan

Hautbildezeit min.

70 min

Durchhärtungsgeschwindigkeit / Bedingung

3 mm/d / 23°C und 50% relative Luftfeuchtigkeit

Dichte / Bedingung

1,15 g/cm³ / bei 20°C

Härte nach Shore A

40

Zugscherfestigkeit min.

1.4 N/mm²

Verarbeitungstemperatur min./max.

5 bis 35 °C

Temperaturbeständigkeit, kurzfristig max.

90 °C

Temperaturbeständigkeit min./max.

-40 bis 80 °C

UV-Beständigkeit

Ja

Lagerfähigkeit ab Herstellung / Bedingung

12 Monate / bei max. 25°C

VOC frei

Ja

Beständigkeit gegen

Wasser
Salzwasser
Verdünnte Säuren und Laugen

Beständigkeit kurzfristig gegen

Treibstoffe
Mineralöle
Tierische Öle
Pflanzliche Öle
Öle

Lagerfähigkeit ab Herstellung

12 Monate

Ergänzendes Zubehör:

 
Produkt
Beschreibung
Anzahl
VE
Preis
/VE
Oberflächenreiniger HaftClean

REINIG-KONSTKLEBST-HAFTCLEAN-400ML

Oberflächenoptimierung von nicht porösen Untergründen
Oberflächenhaftvermittler HaftPlus Metall

HAFTGRND-KONSTKLEBST-PLUS-METAL-250ML

Oberflächenoptimierung von metallischen Untergründen
Oberflächenhaftvermittler HaftPlus Kunststoff/Holz/Stein

HAFTGRND-KONSTKLEBST-KST/HO/STN-250ML

Oberflächenoptimierung von Kunststoff, Holz, Stein und Beton
Klebstoffentferner

REINIG-KONSTKLEBST-ENTFERNER-400ML

Zur Entfernung von nicht ausgehärteten PU- und Hybrid-Kleb-/Dichtstoffen

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preis und Bildanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen