Maschinengewindebohrer HSCo Multi Performance Durchgangsloch DIN 371/376

Maschinengewindebohrer HSCo Multi Perform. Form B
MGBO-DULO-HSCO-DIN371-MULTI-PERFM-M10
ZEBRA

Art.-Nr. 0658701000

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Maschinengewindebohrer HSCo Multi Performance Durchgangsloch DIN 371/376

Art.-Nr. 0658701000

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Der High-Performance-Gewindebohrer mit der neu entwickelten Schaftgeneration (Kombination aus Polygon- und Zylinderschaft (Ø M4-M12)) für den vielseitigen Einsatz in nahezu allen Maschinen und Werkstoffen, wie z.B. konventionellen Stählen, Edelstählen (z.B. V2A, V4A), Titan, hitzebeständigen und hochfesten Stählen bis 1.200 N/mm² Festigkeit und Gusswerkstoffen. Auch für Nichteisenmetalle, wie z.B. Aluminium, Aluminiumlegierungen, Bronze und Kunststoffe, geeignet.

Flexibler Einsatz in Akkuschraubern, Hand-, Ständer- sowie in Säulenbohrmaschinen


Der Polygonschaft verhindert ein Durchdrehen im Bohrfutter, sorgt für eine optimale Kraftübertragung und schützt das Bohrfutter vor Beschädigungen.



Für den konventionellen Einsatz, wie z.B. in CNC-Bearbeitungszentren mit Spannzangen oder Ausgleichsfuttern, geeignet


Beibehaltung des Zylinderschafts mit Vierkantaufnahme



In nahezu allen Werkstoffen prozesssicher einsetzbar


Neu entwickelte Werkzeuggeometrie mit reduziertem Spanwinkel sowie Optimierung von Freiwinkel und Mikrogeometrie



Herausragende Performance


  • Bis zu 3-fach höhere Standzeiten gegenüber allen unbeschichteten Würth Maschinengewindebohrern

  • Exzellente Spanabfuhr, Vermeidung von Spannestern


Exklusiv bei Würth erhältlich

Hinweis
  • Beim Gewindeschneiden muss ausreichend Kühl- und Schmierstoff zugefügt werden.

  • Maschinengewindebohrer-/Werkstoffzuordnungen siehe Übersichtstabellen

Produktinformationen

Würth Katalog(X)

Katalogseite als PDF 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7

Blätterkatalog

Datenblätter(X)

Anleitung

Vor dem Reversieren des Gewindebohrers ist es zwingend erforderlich, mit dem kompletten Schälanschnitt des Werkzeugs aus der Bohrung zu sein. Bei Nichtbeachtung besteht die Gefahr eines Ausbruchs der Schneiden oder des Werkzeugbruchs.

Gewindeart

Metrisches Gewinde

Zu bearbeitender Werkstoff

Stahl
Guss
Edelstahl
Titan
Sonderlegierung
Harter und zäher Werkstoff
Nichteisen Metall

Lochtyp

Durchgangsloch ≤ 3xD

Passend für Maschinentyp

Bohrmaschine
Akkuschrauber
Fräsbohrzentrum
Ständerbohrmaschine

Qualität

ZEBRA-Premium

Gewindeart x Nenndurchmesser

M10

Steigung

1,5 mm

Gewindelänge (metrisches Gewinde)

20 mm

Länge

100 mm

Schaftdurchmesser

10 mm

Größe Vierkant

8 mm

DIN

371

Schneidstoff

HSCo

Oberfläche

Vaporisiert

Form

B

Kernlochdurchmesser

8,5 mm

Drallwinkel

Schaftform

Kombination aus Polygon- und Zylinderschaft mit Vierkantantrieb

Toleranz Gewindebohrer

ISO 2X (6HX)

Geeignet für Zugfestigkeit bis

1200 N/mm²

Standzeit (Punktesystem)

4 von 4 Punkten

Lehrenhaltigkeit (Punktesystem)

4 von 4 Punkten

Vielseitigkeit (Punktesystem)

4 von 4 Punkten

Schneidverhalten (Punktesystem)

4 von 4 Punkten

Spanbildung (Punktesystem)

4 von 4 Punkten

Werkstoffuntergruppe

Allgemeine Baustähle
Unlegierte Vergütungsstähle
Legierte Vergütungsstähle
Nitrierstähle
Werkzeugstähle
Schnellarbeitsstähle
Gusseisen
Kugelgraphit
Temperguss
Hartguss
Rostfreie Stähle geschwefelt
Rostfreie Stähle austenitisch
Rostfreie Stähle martensitisch
Titan
Titanlegierungen
Sonderlegierungen
Hardox
Federstähle
Kupfer niedriglegiert
Bronze langspanend
Messing langspanend
Kunststoffe duroplastisch
Kunststoffe thermoplastisch
Aluminium Legierungen
Aluminium
Aluminum-Gusslegierungen (<10% Silicium)
Aluminium-Knetlegierungen

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen