Zylinderschraube mit Schlitz

ISO 1207 Stahl 4.8 verz.Dickschicht m.Versiegelung
SHR-ZYL-ISO1207-4.8-SZ-(ZSML)-M6X10

Art.-Nr. 51340610

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Zylinderschraube mit Schlitz

Art.-Nr. 51340610

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x200 St.

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

ISO 1207, Stahl 4.8, verzinkt Dickschicht passiviert (ZSML)

Verbindungselemente mit einer galvanisch Chrom(VI)-freien Dickschichtpassivierung (ZSML) stellen gegenüber Chrom(VI)-haltigen Oberflächen eine zukunftssichere Alternative dar. Die Beschichtung besteht aus einer Zinkschicht mit Passivierung auf (Chrom III) Basis und einer Versiegelung (Topcoat mit integrierten Schmierpartikeln).



Die Vorteile im Überblick:



  • Höherwertiger Ersatz von gängigen galvanischen Beschichtungen wie z.B. A2C oder A3C

  • Eingestelltes Reibwertfenster von 0,09 μ – 0,14 μ durch Topcoat mit integrierten Schmierpartikeln

  • Thermische Belastbarkeit bis 120 °C

  • Gleichmäßige Schichtverteilung

  • Funktionell und dekorativ

Hinweis

ISO 1207 ersetzt DIN 84 | Es besteht eingeschränkte Austauschbarkeit | Nenn-Ø

Gewindeart x Nenndurchmesser (d1)

M6

Länge (l1)

10 mm

Kopfdurchmesser (dk )

10 mm

Kopfhöhe (k1)

3,9 mm

Normen

ISO 1207

Werkstoff

Stahl

Festigkeitsklasse

4.8

Oberfläche

Verzinkt Dickschichtpassivierung

RoHS-konform

Ja

Kopfform

Zylinderkopf

Antriebart

Schlitz

Innenantrieb

Schlitz

Gewindeart

Metrisches Gewinde

Steigung

1 mm

Gewindeform

Regelgewinde

Produktklasse

A

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen