Teerentferner

Teerentferner
TEERENTF-5LTR

Art.-Nr. 089026 005

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Teerentferner

Art.-Nr. 089026 005

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x1 St.

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Entfernt mühelos Teer-, Öl-, Unterbodenschutz- und Hohlraumversiegelungsspritzer von Lack und Chrom

Starkes Lösevermögen


Entfernt hartnäckigen Schmutz



Emulgierende Wirkung


Einfaches Abspülen

Für dieses Produkt gelten die Vorschriften der Chemikalienverbotsverordnung. Detaillierte Informationen zu den Gefahren, die von dem Produkt ausgehen, zu den vorzunehmenden Vorsichtsmaßnahmen bei bestimmungsgemäßer Verwendung, zum adäquaten Umgang bei Verschütten oder sonstigem Freisetzen sowie zur Sicherstellung der richtigen Entsorgung entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Produktinformationen

Würth Katalog(X)

Katalogseite als PDF 1

Blätterkatalog

Datenblätter(X)

Sicherheitsdatenblatt

Anleitung

Direkt aufsprühen oder mit einem getränkten Tuch auf die zu behandelnde Oberfläche auftragen, kurz einwirken lassen und mit einem Tuch oder weichen Schwamm entfernen.

Inhalt

5000 ml

Produktgewicht (per Stück)

4395 g

Gebinde

Kanister

Chemische Basis

Mineralöl

Geruch/Duft

Charakteristisch

Farbe

Farblos

Flammpunkt min.

30 °C

Dichte / Bedingung

0,8 g/cm³ / bei 20°C

Lagerfähigkeit ab Herstellung / Bedingung

24 Monate / bei 20°C

AOX-frei

Ja

Biologisch abbaubar

Ja

Geeigneter Handschuh:

 
Produkt
Beschreibung
Chemikalienschutzhandschuh Nitril
Chemikalienschutzhandschuh Nitril
Beschreibung:
Permeationslevel: 4
Mit innenseitiger Baumwollvelourisierung
Chemikalienschutzhandschuh Nitril schwer
Chemikalienschutzhandschuh Nitril schwer
Beschreibung:
Permeationslevel: 5
Lange, schwere Ausführung
Permeation ist der Vorgang, bei dem sich eine Chemikalie durch das Material eines Schutzhandschuhes auf molekularer Ebene bewegt. Die Zeit vom ersten Kontakt der Chemikalie mit dem Handschuh bis zur Durchdringung des Materials ist die Durchbruchszeit.
Gemessene Durchbruchszeit
Permeationslevel
< 10 min
0
≥ 10 min
1
≥ 30 min
2
≥ 60 min
3
≥ 120 min
4
≥ 240 min
5
≥ 480 min
6

Wichtige Hinweise:

Die genannten Hinweise beruhen auf Erfahrungswerten und Laborbedingungen und dienen als Orientierungshilfe. Die tatsächliche Eignung eines Handschuhs hängt aber von den individuellen Einsatzbedingungen ab und muss durch eine angemessene betriebliche Erprobung bestätigt werden. Bei der Vielzahl der eingesetzten Werkstoffe und Chemikalien können in Einzelfällen Unverträglichkeiten oder Einsatzprobleme für den Benutzer nicht ausgeschlossen werden. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Verfügung, um optimierte Lösungen zu empfehlen.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen