Reparaturasphalt Premium

Reparaturasphalt Premium
REPASPH-PREMIUM-K0/5-25KG

Art.-Nr. 0890368

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Reparaturasphalt Premium

Art.-Nr. 0890368

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x1 St.
Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Zur dauerhaften Reparatur von Schlaglöchern und Schadstellen auf Straßen aller Belastungsklassen

Ganzjährig einsetzbar


Witterungsunabhängig, dadurch auch bei Schnee und Regen einsetzbar



Schnelle Verarbeitung


  • Keine Grundierung erforderlich

  • Direkte Verarbeitung möglich

  • Sofortige Verkehrsfreigabe

  • Überbaubar mit Heißasphalt

  • Für Wasserschutzzone 2+3 geeignet
Hinweis

Mindeststärke 15 mm bis max. 35 mm beachten. Nicht für großflächige Asphaltierarbeiten geeignet. Reparaturasphalt Premium ist langsam aushärtend und abhängig von der Umgebungstemperatur und der Verdichtung.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.

Produktinformationen

Würth Katalog(X)

Katalogseite als PDF 1

Blätterkatalog

Datenblätter(X)

Sicherheitsdatenblatt

Anwendungsgebiet

Reparaturasphalt Premium ist ein gebrauchsfertiger, lang lagerfähiger Reparaturasphalt, der speziell zur Instandsetzung von Verkehrsflächen (Asphalt oder Beton) zur dauerhaften Reparatur von Schadstellen auf Straßen, Wegen, Plätzen aller Belastungsklassen gemäß RStO entwickelt wurde.


Geeignet zur Reparatur von kleinen und größeren Schlaglöchern, sowie für den endgültigen Deckenschluss kleinerer Straßenaufbrüche bei Kabelarbeiten und kleineren Einschnitten in der Fahrbahn. Auch für Behelfsausfahrten oder Anrampungen für Rollstühle zu verwenden.

Anleitung

1. Vorbereitung:


Für eine dauerhafte Instandsetzung ist eine ausreichende Strukturfestigkeit des Untergrundes unerlässlich. Die Schadstelle besenrein säubern. Schmutz, stehendes Wasser, Eis und lose Bestandteile sind vollständig zu entfernen. Um zu gewährleisten, dass die Mindesteinbaustärke von 15 mm erreicht werden kann, die Schadstelle - wenn nötig - bis zu dieser Tiefe nacharbeiten, so dass ein deutlicher Rand bzw. Absatz zum umliegenden Asphalt entsteht.



2. Einbauen:


Der Reparaturasphalt Premium kann ohne Anmischen direkt aus dem Eimer in die Ausbruchstelle gefüllt werden. Es empfiehlt sich, den Eimer vor dem Verarbeiten einige Zeit zu umzudrehen, damit das Bindemittel sich besser verteilt und eine gleichmäßige Konsistenz entsteht. Die Anbruchstellen sind etwas über Fertigniveau aufzufüllen. Anschließend mit Schaufel, Stampfer oder Rüttelplatte verdichten. Stampfer bzw. Werkzeug dabei mit Wasser anfeuchten. Es empfiehlt sich eine maschinelle Verdichtung und das Abstreuen mit Sand für eine schnellere Verkehrsfreigabe / Nutzung. Der Reparaturasphalt Premium ist sofort nach dem Einbau belastbar. Je höher die Verdichtung ist, auch durch Befahren, desto schneller härtet das Material aus. Nicht einsetzen, wo hohe Punkt- und Drehbelastungen zu erwarten sind. Anbruchgebinde können noch Wochen später weiterverarbeitet werden. Einfach den Eimer wieder fest verschließen. Es empfiehlt sich der Verbrauch innerhalb von 12 Monaten.



Mindeststärken und Empfehlungen:


Körnung 0/5 mind. 15 mm bis 35 mm

Inhaltsgewicht

25 kg

Chemische Basis

Bitumen

Farbe

Schwarz

Geruch/Duft

Charakteristisch

Verarbeitungstemperatur Umgebung min.

-20 °C

Verarbeitungstemperatur Umgebung max.

40 °C

Verarbeitungstemperatur min.

10 °C

Verarbeitungstemperatur max.

20 °C

Dichte

2,2 g/cm³

Auftragsmenge in Gewicht/Fläche

18 kg/m²

Lagerfähigkeit ab Herstellung

12 Monate

Lagerfähigkeit ab Herstellung Bedingung

trockene, liegende, staubfreie, vor UV-Einstrahlung geschützte Lagerung

Zusatzartikel:

 
Produkt
Beschreibung
Anzahl
VE
Preis
/VE
Maurerkelle geschmiedet

MAURKEL-(S-HALS)-GESCHMIEDET-B160MM

Für höchste Beanspruchung, da Griff und Blatt in einem Teil geschmiedet sind.
x 1 St.
Maurerkelle geschmiedet

MAURKEL-(S-HALS)-GESCHMIEDET-B180MM

Für höchste Beanspruchung, da Griff und Blatt in einem Teil geschmiedet sind.
x 1 St.
Industrie-Saalbesen Arenga

BSN-SAAL-ARENGA-L400MM

Für feinen und groben Schmutz im Außenbereich
x 1 St.
Industrie-Saalbesen Arenga

BSN-SAAL-ARENGA-L600MM

Für feinen und groben Schmutz im Außenbereich
x 1 St.
Straßenbesen Elaston

STRBSN-ELASTON-L400MM

Für groben Schmutz im Außenbereich
x 1 St.
Straßenbesen Elaston

STRBSN-ELASTON-L500MM

Für groben Schmutz im Außenbereich
x 1 St.
Industrie-Saalbesen Kokos

BSN-SAAL-KOKOS-L400MM

Für feinen Staub im Innenbereich
x 1 St.
Straßenbesen Piassava

STRBSN-PASSAVA-L400MM

Für groben Staub und Schmutz. Auch zum Einschämmen geeignet.
x 1 St.
Industrie-Saalbesen

BSN-SAAL-INDUSTRIE-L600MM

Für feine Böden
x 1 St.
Straßenbesen Elaston

STRBSN-ELASTON-L600MM

Für groben Schmutz im Außenbereich
x 1 St.
Universal-Verdünnung

VERDUENN-UNI-30LTR

Für fast alle lösemittelbasierenden Lack-und Grundmaterialien
x 1 St.
Universal-Verdünnung

VERDUENN-UNI-6LTR

Für fast alle lösemittelbasierenden Lack-und Grundmaterialien
x 4 St.
Titan-Aufschweißbrenner

ZB-AUFSHWSBRENNER-LOETWZG-TITAN-L850-D50

Zum Trocknen, Auftauen und Verlegen von Bitumen-Schweißbahnen
x 1 St.
Titan-Aufschweißbrenner

ZB-HLUFT-BRENN-(PRO 88)-D60-L500

Zum Trocknen, Auftauen und Verlegen von Bitumen-Schweißbahnen
x 1 St.
Universalbrenner

UNIBRENN-300ML

Inklusive Brenneraufsatz für eine saubere und rückstandslose Verbrennung
x 4 St.

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preis und Bildanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen