WÜTOP PP PLUS 150 2SK

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

WÜTOP PP PLUS 150 2SK

Der Allrounder unter den Unterdeck- und Unterspannbahnen mit einer hochwertigen luftdichten, monolithischen TPEE - Membrane als Funktionsschicht.

Artikelbeschreibung lesen

In 2 Ausführungen erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Art.-Nr. Anzahl VE
Preis/VE
0988014583
1 St.
0988014584
1 St.

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preisanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.
Bei chemisch-technischen Produkte werden die Entsorgungskosten im Gegensatz zu Verkaufs- und Umverpackungen separat ausgeweisen. Die Aufgliederung der einzelnen Kosten finden Sie im an den betreffenden Produkten und auch im Warenkorb, sowie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Art.-Nr. Kundenmaterialnr.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD-Daten  | 

Technische Informationen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Beschreibung=
  • Unterdeck- und Unterspannbahnen für Dachneigungen ≥ 14 Grad und als Luftdichtigkeitsbahn mit diffusionsoffener Überdämmung

  • Die Luftdichtheit der Längsstöße der Bahn wird mit den 2 vorhandenen Selbstklebezonen (2SK) hergestellt

  • Anschlüsse und Anbindungen können mit den Zubehörprodukten erstellt werden


Unterdeck- und Unterspannbahn:


Einsatz nach DIN EN 13859-1 als Unterdeck- und Unterspannbahn mit einer innenliegenden Luftdichtigkeitsschicht (Sd- Wert, innen ≥ 2m) als nachweisfreie Dachkonstruktion nach DIN 4108-3 möglich.


Einsetzbar für die Dachklassen 4 bis 6 als Unterdeck- und Unterspannbahn und mit Nageldichtmaterial für die Dachklasse 3 nach ZVDH- Fachregel. Somit darf die Regeldachneigung nach ZVDH max. um 8 Grad unterschritten werden, bei max. 3 weiteren erhöhten Anforderungen.


Erfüllt die Anforderung der Produktdatenblätter als UDB-A und USB-A nach ZVDH- Fachregel.



Luftdichtigkeitsbahn:


Einsatz nach DIN EN 13984 als Luftdichtigkeitsbahn mit diffusionsoffener Überdämmung z.B. einer Holzweichfaserdämmplatte. Die Luftdichtheit wird durch die monolithischen TFEE- Membrane als Funktionsschicht + die 2SK- Variante und das benannten Zubehör erreicht, der Nachweis kann nach DIN 4108-3 mit einem rechnerischen Nachweis nach Anhang D geführt werden. Dies kann z.B. mit der Software "WUFI- Pro" vom Fraunhofer Institut für Bauphysik IBP erfolgen, die Materialkennwerte sind in der WUFI- Datenbank enthalten.