Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
Steinschlagreparatur-Lehre
Steinschlagreparatur-Lehre - 1
Steinschlagreparatur-Lehre - 2
Steinschlagreparatur-Lehre - 3

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Steinschlagreparatur-Lehre

Zur Bestimmung des Fahrerfernsichtfeldes bei Kraft- und Nutzfahrzeugen

Artikelbeschreibung lesen

In 1 Ausführung erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Zur Beurteilung von Steinschlägen in der Windschutzscheibe


  • Nur Steinschlagschäden außerhalb des Fahrerfernsichtfeldes dürfen repariert werden

  • Einfaches Erkennen und Beurteilen hinsichtlich Steinschlagreparatur oder Scheibenaustausch


Werkzeug zur kompetenten Beratung der Kunden in der Serviceannahme


Schafft auf einfache Weise Mehrwert und Zusatzaufträge für die Werkstatt



Hochwertige Ausführung


  • Auflagegummi an den Ecken, dadurch kein Verkratzen und kein Abrutschen auf der Scheibe

  • Gewölbte Ausführung, ermöglicht besseres Anpassen an die Windschutzscheibe

  • Beste Kunststoff-Qualität


Zusätzliche Hilfsmarkierungen


  • Risslänge (max. 50 mm)

  • Max. Ø Krateroberfläche (5 mm)

  • Randbereich (ca. 100 mm)
Hinweis

Die gesetzlichen Bedingungen sind der Schablone beigefügt.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unserer kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.