Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
SMP Klebedichtstoff SPRINT
SMP Klebedichtstoff SPRINT - 1
SMP Klebedichtstoff SPRINT - 2

Bilder sind beispielhaft. Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

SMP Klebedichtstoff SPRINT

Schnellhärtender, festelastischer Kleb- und Dichtstoff mit hoher Temperaturbeständigkeit auf SMP-Basis

Artikelbeschreibung lesen

In 3 Ausführungen erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Schnelltrocknend


Kürzere Prozesszeit, da Material schneller weiterverarbeitet werden kann



Ausgezeichnetes Haftspektrum


  • Sehr gute, meist primerlose Haftung auf fast allen Untergründen

  • Haftung auf feuchten Untergründen und unter Wasser (für temporäre Reparaturen)

** Die Lebensdauer der Reparatur ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie Untergründe, Wasserinhaltstoffe (Chlor, Kalk, Verschmutzungen, …), etc., deshalb ist keine genaue Zeitangabe möglich. Für die Dauerhaftigkeit der Reparatur kann nicht garantiert werden. Die Klebe-/Abdichtungsarbeiten müssen schnellst möglich im trockenen Zustand durchgeführt werden!


  • Nicht korrosiv gegenüber Metallen

  • Natursteinverträglich - Keine Fleckenbildung auf porösen Untergründen


Gute Beständigkeit


  • Farbecht, witterungs- und UV-beständig

  • Wasserfest und seewasserbeständig


Hohe Temperaturbeständigkeit


Zur Pulverbeschichtung geeignet



Nach Aushärtung dauerelastisch


Gleicht Unebenheiten und Materialspannungen aus



Anstrichverträglichkeit


Kann vor Hautbildung (nass in nass) mit den meisten handelsüblichen Lacken lackiert werden



Schleifbar nach Durchhärtung



Frei von Isocyanaten, Phthalaten, Lösungsmitteln und Silikonen

Hinweis
  • PMMA und Polycarbonat dürfen nur spannungsfrei verklebt werden, da sonst mit Spannungsrissen zu rechnen ist. Bei Polycarbonat empfehlen wir grundsätzlich Vorversuche.

  • Generell ist bei Kunststoffen darauf zu achten, dass die bei der Fertigung verwendeten Trennmittel oder für den Transport verwendeten Schutzfolien vor der Verklebung rückstandslos entfernt werden müssen, da diese die Haftung zum Teil erheblich verschlechtern.

  • Bei weichmacherhaltigen Kunststoffen (z.B. Weich-PVC, Butylkautschuk, EPDM und APTK) kann es zu Unverträglichkeiten wie Verfärbungen oder Haftungsverlust kommen. Hier ist eine Eignung im System zu prüfen.

  • Der SMP Klebedichtstoff SPRINT haftet zwar hervorragend auf Aluminium und Zementfaserplatten, dennoch haften wir nicht für die Anwendung „Verklebung von Fassadenpaneelen.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unserer kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.