Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 470 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.

Maurerkellen für die Arbeit mit Mörtel

Die Maurerkelle trägt ihren Zweck im Namen. Sie dient zur Arbeit mit Mörtel beim Mauern und Verputzen von Wänden. Der Putz wird mit dem Blatt aufgetragen, abgezogen und geglättet. Der Griff dient in erster Linie dem Festhalten und Führen der Kelle, wird aber auch zum Zurechtrücken der Steine beim Mauern verwendet. Dafür braucht es Maurerkellen von hochwertiger und langlebiger Qualität. Entdecken Sie die Auswahl von WÜRTH und erfahren Sie mehr über die feinen Unterschiede von Maurerkellen.

Eigenschaften von Maurerkellen: WÜRTH

Das viereckige Stahlblatt der Maurerkelle macht sie besonders vielseitig und widerstandsfähig. Maurerkellen kommen sowohl beim Schornstein- und Hausbau als auch bei allen weiteren Maurerarbeiten zum Einsatz. Im Sortiment von WÜRTH finden Sie hochwertige Maurerkellen für Ihre Arbeit. Wählen Sie je nach Verwendungszweck Ihr passendes Modell:

  • Griff: Der Griff ist zentrales Element der Maurerkelle. Für präzises Arbeiten benötigen Sie einen festen Griff um die Kelle. Dies muss auch über längeren Zeitraum hinweg bequem sein. Wählen Sie zwischen klassischen Modellen mit Holzgriffen oder Modellen mit Zwei-Komponenten-Kunststoff-Griff, der dank Gummierung besonders rutschfest ist.
  • Blatt: Das viereckige Blatt der Kelle besteht aus rostfreiem Edelstahl. Das konisch geschliffene Blatt bleibt elastisch und ermöglicht flexibles Arbeiten. Bei geschmiedeten Kellen bestehen Blatt und Hals aus einem Teil und sind dadurch besonders stabil.
  • Hals: Wählen Sie zwischen Hälsen in S- und G-Form. Der S-Hals ist im Vergleich zum G-Hals deutlich stärker geschwungen und hat einen anderen Schwerpunkt bei der Arbeit. Für den Großteil der Maurerarbeiten sind Maurerkellen mit S-Hals die passende Wahl.
  • Größe: Für präzises Arbeiten wählen Sie zwischen Blattlängen von 160 mm oder 180 mm. Mit längeren Modellen bearbeiten Sie mehr Material auf einmal während Sie mit kürzeren Modellen feiner arbeiten.

Wenn Sie die verschiedenen Varianten in der Hand halten wollen, um das passende Modell für sich zu finden, besuchen Sie eine WÜRTH Filiale in Ihrer Nähe. Unser Fachpersonal berät Sie umfassend zu den Verwendungsmöglichkeiten von Maurerkellen.

Kellen im Sortiment von WÜRTH

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Maurerkelle sorgen für eine ordentliche Beanspruchung des Werkzeugs im Arbeitsalltag. Damit die Kelle lange hält, ist die Pflege und regelmäßige Reinigung wichtig. Die Verwendung weiterer Kellen für spezielle Arbeiten schont die Maurerkelle und gestaltet Ihre Arbeit gleichzeitig effizienter. Je nach Anforderung finden Sie im Sortiment von WÜRTH Glättekellen, Putzkellen, Fugenkellen sowie viele weitere Hilfsmittel. Pinsel, Walzen und Spachtel , welche beim Verputzen und Gestalten einer Wand ebenfalls eingesetzt werden, finden Sie auch im Online-Shop.