Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
Lamellenfächerschleifscheibe Stahl/Edelstahl Longlife
Lamellenfächerschleifscheibe Stahl/Edelstahl Longlife - 1
Lamellenfächerschleifscheibe Stahl/Edelstahl Longlife - 2
Lamellenfächerschleifscheibe Stahl/Edelstahl Longlife - 3
Lamellenfächerschleifscheibe Stahl/Edelstahl Longlife - 4
Lamellenfächerschleifscheibe Stahl/Edelstahl Longlife - 5
Lamellenfächerschleifscheibe Stahl/Edelstahl Longlife - 6
Lamellenfächerschleifscheibe Stahl/Edelstahl Longlife - 7

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Lamellenfächerschleifscheibe Stahl/Edelstahl Longlife

Mit patentierter Lamellenform und -anordnung. Für extrem hohe Standzeit bei gleichzeitig sehr hohem Materialabtrag. Speziell für das Schleifen von Kanten geeignet.

Artikelbeschreibung lesen

In 6 Ausführungen erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Für freihändiges Schleifen mit Elektro- und Druckluftwinkelschleifern



Umfangsgeschwindigkeit max. 80 m/s



Frei von Eisen, Chlor und Schwefel (≤ 0,1%)



Hochleistungs-Schleifleinen mit zusätzlicher schleifaktiver Deckschicht (Topsize-Beschichtung)



Robuster Trägerteller aus Glasgewebe



Neuartige, patentierte Lamellenform und -anordnung


  • Bis zu 4-fach höhere Standzeit im Vergleich zu herkömmlichen Lamellenfächerschleifscheiben bei sehr hohem Materialabtrag

  • Ideale Ausnutzung der Schleiflamellen

  • Mehr Schleifkorn im Einsatz

  • Mehr als 70% des Schleifmaterials liegen im Außenbereich der Trägerscheibe


Hochleistungs-Schleifleinen (Zirkonkorund mit schleifaktiver Deckschicht)


  • Extrem hohe Standzeit

  • Sehr hoher Materialabtrag

  • Sehr kühler Schliff

  • Keine Materialverfärbung


Geringere Vibrationen im Vergleich zu herkömmlichen Schruppscheiben


  • Vorbeugend gegen Weißfingerkrankheit

  • Maschinenschonend
Hinweis

Nur mit entsprechender Schutzkleidung wie Schutzbrille, Handschuhe, Arbeitsschuhe und Staubmaske arbeiten. Schleifarbeiten nur mit mit entsprechender Schutzhaube verrichten. Der Einsatz beschädigter Scheiben erhöht das Unfallrisiko. Nur unbeschädigte Scheiben verarbeiten. Die zulässige Umfangsgeschwindigkeit darf nicht überschritten werden.



Übersichtliche und richtige Lagerung der Scheiben


Trocken, bei +20°C Raumtemperatur

Entsprechen den höchsten Sicherheitsanforderungen der europäischen Norm EN 13743 und der OSA (Organisation für Sicherheit von Schleifwerkzeugen e.V.)