Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende Kontakt +49 7940 15-2400

Dübeltechnik

Dübel sind Bauteile, die in der Verbindungstechnik eingesetzt werden. Sie müssen dann verwendet werden, wenn die Schraube im Gegenstück, wie z.B. einer Wand, kein Schraubengewinde einschneiden kann. Bei der Montage eines Dübels wird mithilfe eines Bohrers ein Loch in die Wand gebohrt. Anschließend wird ein passender Dübel in das Bohrloch gesetzt und die Schraube kann in den Dübel eingedreht werden. Unterschieden wird in mechanische Schwerlastdübel, Hohlraumdübel, Kippdübel, Rahmendübel, Schallschutzdübel oder Fixanker. Injektionsmörtel gehört unter anderem zu den chemischen Dübeln.

Sortierung

Beliebte Produkte

Beliebteste Produkte aus der Kategorie Dübeltechnik

Hochleistungsdübel von Würth

Im Würth Online-Shop erhalten Sie eine große Auswahl an Hochleistungsdübeln für verschiedenste Verwendungszwecke. Die Montage von mechanischen Dübeln ist in der Regel immer gleich. Zunächst bohren Sie das Loch zur Montage vor und befreien es von Bohrmehl und Staub. Nachdem Sie anschließend den Dübel in das Bohrloch eingesetzt haben, drehen Sie die Schraube in den Dübel. Dabei entsteht im Dübel ein Gegengewinde und der Dübel spreizt sich im Bohrloch auf. Dadurch entsteht eine formschlüssige Fixierung im Bohrloch und die Schraube kann sofort belastet werden. Im Würth Online-Shop erhalten Sie sowohl Kunststoffdübel als auch Metalldübel.

Würth-Dübel zeichnen sich aus durch

  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Hochwertige Materialien
  • Hohe Widerstandsfähigkeit

Kunststoffdübel

Bei Montagen mit geringer Belastung im eigenen Haushalt reichen Kunststoffdübel in der Regel aus. Wie schwer Sie einen Kunststoffdübel belasten können, hängt allerdings von seiner Größe ab. Die normalen Allzweckdübel aus Kunststoff werden eingesetzt, um leichte Gegenstände an der Wand zu befestigen. Dazu gehören z.B. Bilder, Lampen oder leichte Regale. Genauso wie andere Kunststoffdübel sorgt die Spreizung im Bohrloch für ausreichend Verankerung und Stabilität. Im Würth Online-Shop finden Sie folgende Kunststoffdübel:

Metalldübel

Metalldübel werden zur Montage schwerer Lasten verwendet. Dazu gehören im Privathaushalt Fernseher oder schwere Regale aus Holz oder Metall. Auch Metalldübel funktionieren teilweise nach dem Spreizdübel Prinzip und sind anhängig von ihrer Größe unterschiedlich belastbar. Sowohl Hohlraumdübel und Einschlagdübel als auch Federklappdübel und Schwerlastdübel bestehen aus Metall. Im Würth Online-Shop finden Sie verschiedene Metalldübel für unterschiedliche Verwendungszwecke und Baustoffe.

Schwerlastdübel

Schwerlastdübel funktionieren ähnlich wie normale Dübel, sie werden allerdings nicht verformt oder eingeschnitten. Sie bestehen aus einer Dübelhülse aus Metall und einer Maschinenschraube mit Spreizaufsatz in Kegelform. Durch das Eindrehen der Schraube wird die Metallhülse, die das Gewinde der Schraube umgibt, gespreizt und der kegelförmige Aufsatz fixiert beide Metallhälften durch den hohen Druck von oben. Wenn zwischen den Metallhälften der Metallhülse und der Bohrlochwand kein Platz mehr ist, ist die Schraube fest genug angezogen.

Die Kräfte, die zwischen Schwerlastdübel und Bohrlochwand wirken, sind sehr groß. Die Klemmwirkung der Metallhülse nimmt mit der stärke des Materials des Bohrlochs zu. Es ist daher unbedingt zu empfehlen, vor der Montage schwerer Lasten eine Untergrundprüfung vorzunehmen. Schwerlastdübel werden vor allem zur Wandmontage verwendet, bspw. von schweren Regalen oder anderen Möbelstücken. Folgende Bauteile gehören zu den Schwerlastdübeln:

  • Fixanker
  • Betonschraube
  • Einschlagdübel
  • Hochleistungsanker
  • Schraubanker
  • Schwerlastanker
  • Porenbetonanker

Schwerlastanker aus Metall

Der Schwerlastanker ist eine spezielle Form des Metalldübels. Seine Belastungsfähigkeit hängt von seiner Größe ab, die praktisch unbegrenzt ist. Besonders im Maschinenbau oder anderen Industrien werden Spezialanfertigungen des Schwerlastankers eingesetzt, da diese eine extrem hohe Tragkraft haben. Achten Sie beim Kauf von Schwerlastankern besonders auf die Europäisch Technische Zulassung (ETA), da diese Art von Dübeln eine hohe Sicherheitsrelevanz durch die hohe Belastung hat. Im Würth Online-Shop sind alle Schwerlastanker aus Metall mit der ETA versehen.

  • Schwerlastanker Sechskantschraube
  • Schwerlastanker Öse
  • Schwerlastanker Haken
  • Schwerlastanker Anker

Fixanker

Fixanker sind sehr vielseitig einsetzbar und halten hohe Traglasten aus. Sie werden sowohl in Privathaushalten als auch in der Industrie häufig für die Montage von Konsolen, Fußplatten Geländern oder Holzkonstruktionen verwendet. Die zentralen Vorteile bei der Verwendung von Fixankern sind ihre sofortige Belastbarkeit nach der Montage sowie ein minimierter Bohr- und Zeitaufwand. Im Würth Online-Shop finden Sie Fixanker für die Montage an verschiedenen Baustoffen.

  • Fixanker (gerissener Beton)
  • Fixanker Innengewinde
  • Fixanker (ungerissener Beton)

Einschlagdübel

Der Einschlagdübel, auch Schlagdübel genannt, ermöglicht eine schnelle Montage von Objekten an Betonwänden oder Steinwänden. Verwenden Sie einen Schlagdübel wird eine Nagelschraube in einer Dübelhülse aus Kunststoff ins Bohrloch gesteckt und anschließend mit einem Hammer eingeschlagen. Das Gewinde der Nagelschraube dient hier ausschließlich der Demontage des Schlagdübels. Durch das Einschlagen der Nagelschraube mit dem Hammer spreizt das kegelförmige Ende den Dübel im Bohrloch auseinander und klemmt ihn so im Bohrloch ein.

Beachten Sie, dass die Tragfähigkeit des Einschlagdübels im Vergleich zu normalen Kunststoffdübeln geringer ist und er sich daher vorrangig zur Anbringung von Lampen, Dekorleisten oder ähnlichen leichten Objekten eignet. Folgende Einschlagdübel können Sie hier im Würth Online-Shop erwerben:

  • Einschlagdübel
  • Einschlagdübel mit Bund
  • Einschlagdübel für Kernbohrgeräte
  • Einschlagdübel Zubehör

Betonschrauben

Betonschrauben können ganz ohne Dübel in ein vorgebohrtes Loch im Beton eingeschraubt werden. Durch ihr verzahntes Spezialgewinde, das beim Einschrauben ein Innengewinde in den Baustoff schneidet, ist die Verbindung formschlüssig und benötigt im Gegensatz zu anderen Dübeln keinen Spreizdruck. Der Vorteil von Betonschrauben ist außerdem ihre schnelle und einfache Montage. Diese erfordert weder eine Drehmomentkontrolle noch Härtezeiten oder spezielles Werkzeug. Außerdem gestaltet sich die Montage sehr flexibel, da die Schraube nachträglich nachjustiert oder entfernt werden kann. Im Würth Online-Shop sind Betonschrauben in unterschiedlichen Ausführungen für Sie erhältlich:

  • Betonschraube Sechskantkopf
  • Betonschraube Pan Head
  • Betonschraube Innengewinde
  • Betonschraube Senkkopf
  • Betonschraube Stockschraube
  • Betonschraube f. temporäre Befestigungen
  • Betonschraube gerissener Beton Zubehör

Hohlraumdübel aus Metall

Hohlraumdübel aus Metall bestehen aus einer Schraube mit metrischem Gewinde und einem damit verbundenen flexiblen Rippenkörper. Wie der Name schon verrät, werden Hohlraumdübel zur Befestigung schwerer Lasten an Hohldecken oder Wänden und Decken aus Plattenbaustoffen verwendet. Damit selbst schwere Bilder, Regale, Garderoben oder ähnliches an Hohldecken oder -wänden befestigt werden können, sollten Sie ab ca. 15 kg Gewicht zu einem Hohlraumdübel greifen, anstatt einen Allzweckdübel zu verwenden.

Bei der Montage von Hohlraumdübeln sollten Sie darauf achten, dass der Dübel rund 1 cm länger ist als das vorgebohrte Loch in der Wand. Da einige Dübel eine Sicherung haben, die das Mitdrehen des Dübels im Bohrloch verhindern soll, kann die Schraube mitsamt Dübel manchmal nur mit der Hand eingedreht werden. Alternativ dazu kann auch eine Hand-Montagezange verwendet werden. Folgende Arten von Hohlraumdübeln aus Metall finden Sie im Würth Online-Shop:

  • Hohlraumdübel Metall
  • Kippdübel
  • Federklappdübel

Kippdübel

Kippdübel gehören zu den Hohlraumdübeln. Sie bestehen aus einer Schraube mit metrischem Gewinde und mehreren Metallrippen, die sich nach dem Einführen in das Bohrloch selbst im Hohlraum verankern. Eine abschließende Verschraubung befestigt das Ganze. Kippdübel werden bei Hohlwänden, Hohldecken oder diversen Sandwich-Elementen verwendet, jedoch am häufigsten bei Montagen an der Decke, da sie die nötige Stabilität bieten. Beachten Sie vor der Montage mit einem Kippdübel jedoch, dass ein sehr großes Bohrloch nötig ist, um den Mechanismus in den Hohlraum einführen zu können. Kippdübel finden Sie im Würth Online-Shop in folgenden Ausführungen:

  • Kippdübel W-KD
  • Kippdübel W-KD-TB
  • Kippdübel W-KDW
  • Kippdübel W-KDH

Federklappdübel

Auch Federklappdübel finden in der Regel Verwendung bei Untergründen mit vielen Hohlräumen. Allerdings verläuft die Montage etwas anders als bei den anderen Hohlraumdübeln. Zuerst müssen Sie den Federklappdübel durch das Bohrloch in die Wand schieben und anschließend etwas zurückziehen, damit die zwei namensgebenden Flügel aufklappen können. Diese wirken im Hohlraum wie zwei Widerhaken und halten den Dübel samt Schraube stabil in Position. Federklappdübel werden häufig bei Altbauten eingesetzt. Im Würth Online-Shop sind Federklappdübel in drei verschiedenen Varianten für Sie erhältlich.

  • Federklappdübel W-FK
  • Federklappdübel W-FKH
  • Federklappdübel W-FKW

Hohlraumdübel Sets

Wie Sie wahrscheinlich schon bemerkt haben, gibt es nicht den einen universell einsetzbaren Dübel für alle Verwendungszwecke. Jedes Befestigungsobjekt sollte neu begutachtet werden, um zu entscheiden, welcher Dübel sich am besten zur Montage eignet. Damit Sie für alle Fälle gewappnet sind, empfehlen sich Hohlraumdübel Sets. Je nachdem, wie lang die Schraube oder wie tief der Hohlraum einer Wand ist, wird eine andere Schraube gebraucht und ein Set aus verschiedenen Hohlraumdübeln hält alle Dübel-Varianten für Sie parat.

Das Metall-Hohlraumdübel Set im Würth Online-Shop enthält folgende Komponenten:

  • Metall-Hohlraumdübel W-MH/L Linsenkopfschraube
  • Hand-Montagezange
  • System-Koffer 4.4.1
  • System-Box
  • System-Box Trennelement

Rahmendübel

Rahmendübel aus Kunststoff bestehen aus einem Kunststoffdübel und einer passenden Schraube mit metrischem Gewinde. Sie zeichnen sich besonders durch eine einfache Montage und gute Tragfähigkeit aus und werden hauptsächlich für Montagen im Außenbereich verwendet. Da ihre Mindestverankerungstiefe in der Regel bei 70 Millimetern liegt, sollte Ihr Bohrloch mind. 80 Millimeter tief sein. Zur Montage wird der Dübel einfach in das vorgebohrte Loch gesteckt und die Schraube anschließend festgedreht. Ein Spreizbereich im Dübel sorgt für zusätzliche Verankerung im Bohrloch.

Rahmendübel aus Metall haben im Gegensatz dazu keinen Kunststoffdübel, sondern werden ähnlich wie Betonschrauben allein in das Bohrloch gedreht. Auch ihre Montage ist sehr einfach und eignet sich zur Verankerung leichter Lasten im jeweiligen Baustoff. Auch sie sind einfach demontierbar und werden für Montagen im Außenbereich verwendet. Der Würth Online-Shop hält folgende Rahmendübel und Zubehör für Sie bereit:

  • Kunststoffdübel Rahmen
  • Metalldübel Rahmen
  • Zubehör Dübel Rahmenbefestigung

Dübel zur Gerüstverankerung

Dübel zur Gerüstverankerung eignen sich besonders für Montagen im Außenbereich, bspw. bei Baustoffen wie festem Mauerwerk, Beton, Naturstein oder Sandstein. Wie der Name schon sagt, werden Dübel zur Gerüstverankerung aber auch im Gerüstbau eingesetzt. Sie müssen extrem sicher und standfest sein. In der Regel beträgt der Bohrdurchmesser eines Gerüstdübels 14 Millimeter, wobei die Dübel immer zum Durchmesser der dazugehörigen Ösenschraube passen müssen. Zur Montage wird der Dübel mit einem Hammer ins vorgebohrte Loch geschlagen, dann die Schraube eingedreht. Der aufgespreizte Dübel verankert sich im Bohrloch, während die Ösenschraube von außen für den notwendigen Anzug sorgt. Im Würth Online-Shop finden Sie Dübel zur Gerüstverankerung in verschiedenen Längen.

  • Dübel zur Gerüstverankerung 70 mm (Kunststoff)
  • Dübel zur Gerüstverankerung 100 mm (Kunststoff)
  • Dübel zur Gerüstverankerung 135 mm (Kunststoff)

Abstandsmontageschrauben

Abstandsmontageschrauben ermöglichen eine schnelle und flexible Montage, dank ihrem schnellen Setzvorgang und sofortiger Belastbarkeit. Sie werden meist zur Befestigung sicherheitsrelevanter Bauteile eingesetzt, wie z.B. Beleuchtungselementen, Alarmanlagen oder Bewegungsmeldern. Sie sind unter anderem für die Baustoffe Beton, Porenbeton, Vollsteine oder Mauersteine geeignet. Im Würth Online-Shop finden Sie die Abstandsmontageschraube Light in den folgenden Längen:

  • AMO-Light-Schraube 115 mm
  • AMO-Light-Schraube 135 mm
  • AMO-Light-Schraube 160 mm
  • AMO-Light-Schraube 200 mm
  • AMO-Light-Schraube 230 mm
  • AMO-Light-Schraube 260 mm

Porenbeton-Dübel

Nicht jeder Dübel ist für jedes Material geeignet. Porenbeton-Dübel werden zur Befestigung bei Porenbeton oder Gasbeton, auch Ytong genannt, verwendet. Daher werden sie auch Ytong-Dübel genannt. Insbesondere, wenn Sie mittelschwere bis schwere Lasten an Porenbeton befestigen wollen, sollten Sie Porenbeton-Dübel bzw. bei Gasbeton Ytong-Dübel nutzen. In der Regel werden mit Porenbeton-Dübeln Elektro- oder Sanitärgegenstände, Gitter, Konsolen, Wandregale und vergleichbare Objekte montiert. Im Würth Online-Shop finden Sie Porenbeton-Dübel in unterschiedlichen Varianten.

Schallschutzdübel

Wie der Name schon verrät, mindern Schallschutzdübel den Schall sowohl im Innen- als auch Außenbereich. Durch die Körperschallentkopplungen im Dübel wird der Schall effektiv gedämpft und sorgt für eine Schallminderung von bis zu 15,5 Dezibel. Schallschutzdübel werden mit und ohne Kragen hergestellt. Der Kragen umschließt die Öffnung des Dübels am Bohrloch und sorgt für die höchste Körperschallisolierung.

Schallschutzdübel werden besonders häufig in der Gebäudetechnik, im Holzbau und Trockenbau verwendet und eignen sich für die Montage an Beton, Leichtbeton, Vollziegel und Kalksandstein. Der Einsatz im Heizungs- und Sanitärbereich ist außerdem sinnvoll, da der Schall besonders durch Rohre übertragen wird. Natürlich erhalten Sie Schallschutzdübel in verschiedenen Ausführungen auch im Würth Online-Shop.

  • Schallschutzdübel W-SSD Typ MB
  • Schallschutzdübel W-SSD Typ OB

Chemische Dübel

Chemische Dübel lassen sich nicht mit den herkömmlichen Kunststoffdübeln vergleichen, denn sie bestehen aus einer Mischung aus mehreren Komponenten und werden im Gegensatz zu Kunststoffdübeln erst im Bohrloch fest. Chemische Dübel werden dann eingesetzt, wenn normale Kunststoffdübel nicht genug Halt und Stabilität im Bohrloch bieten würden.

Verwenden Sie einen chemischen Dübel, spritzen Sie das Gemisch zuerst in das Bohrloch in Verbindung mit einem Verbundanker. Die dazugehörige Ankerstange verbindet sich beim Aushärten des Gemischs mit dem Wandmaterial und der Masse. Chemische Dübel funktionieren außerdem nicht mit Spreizung im Bohrloch, was hohe Spannungen im Baustoff unterbindet. Im Würth Online-Shop erhalten Sie den richtigen chemischen Dübel für Ihren individuellen Verwendungszweck.

  • Injektionsmörtel
  • Systemkoffer Chemische Dübel
  • Chemischer Dübel WIT Sortiment/ Set

Injektionsmörtel

Injektionsmörtel ermöglichen eine spreizdruckfreie Fixierung. Unter anderem werden Injektionsmörtel bei Stahlkonstruktionen, Fassaden, Treppen oder Holzkonstruktionen verwendet. Überprüfen Sie vor der Montage unbedingt, um welchen Baustoff es sich in Ihrem Fall handelt, aber auch die Umgebungstemperatur. Denn es gibt unterschiedliche Injektionsmörtel, je nachdem wie warm oder kalt es ist.

Für die Montage mit Injektionsmörtel muss das vorgebohrte Loch gründlich gereinigt werden. Handelt es sich um Lochsteine, sollten Sie eine Siebhülse verwenden, da der Mörtel sonst in den Zwischenräumen der Wand verläuft. Bei Injektion des Mörtels in die Wand dürfen die ersten 4 Zentimeter aus der Kartusche nicht verwendet werden. Erst nachdem die Masse ausgetreten ist, können Sie das Bohrloch zu ca. 2/3 mit dem Injektionsmörtel (luftblasenfrei) auffüllen. Anschließend wird die Stange gesetzt und der Mörtel kann aushärten. Injektionsmörtel für verschiedene Baustoffe erhalten Sie auch hier im Würth Online-Shop.

  • Injektionsmörtel Beton und Mauerwerk
  • Injektionsmörtel Beton

Flüssigdübel

Flüssigdübel funktionieren in der Anwendung wie andere chemische Dübel auch und werden verwendet, wenn Bohrlöcher bereits beschädigt sind. Normale Kunststoffdübel halten nämlich nicht mehr, wenn Bohrlöcher aufgerissen oder ganz ausgebrochen sind. Häufig kommen Flüssigdübel als „Erste-Hilfe“ zum Einsatz, wenn kurzfristig keine Zeit für aufwändige Sanierungen ist. Flüssigdübel härten im Bohrloch aus und gewinnt währenddessen an Volumen. Daher sollte genauso wie bei anderen chemischen Dübeln darauf geachtet werden, das Bohrloch nicht komplett, sondern nur zu ca. 2/3 mit der Masse zu füllen. Flüssigdübel eignen sich für die Montage an folgenden Baustoffen:

  • Beton
  • Mauerwerk (Voll- und Lochstein)
  • Porenbeton
  • Plattenbaustoffe

Ankerstangen

Ankerstangen werden in der Regel in Verbindung mit chemischen Dübeln zur Montage von Geländern, schweren Maschinen oder Vordächern verwendet. Sie sind sehr stark belastbar und verzichten, wie andere chemische Dübel auch, auf Spreizdruck im Bohrloch zur Fixierung. Zur Montage wird erst der chemische Dübel in das Bohrloch injiziert. Dann können Sie mithilfe eines speziellen Bohraufsatzes die Ankerstange in das Bohrloch schrauben. Nutzen Sie einen Verbundanker, platzt dieser beim Einschrauben auf und verbindet sich mit dem Bohrloch. Sobald die Masse ausgehärtet ist, kann die Ankerstange voll belastet werden. Im Würth Online-Shop erhalten Sie Ankerstangen für verschiedene Verwendungszwecke.

  • Ankerstange Injektion Beton/ Mauerwerk
  • Ankerstange Patrone/ Injektion Beton
  • Ankerstange Injektion Beton
  • Ankerstange Injektion Mauerwerk

Siebhülsen

Siebhülsen werden ausschließlich in Verbindung mit chemischen Dübeln bei der Montage an Hohlkammersteinen oder Lochsteinen verwendet. Es handelt sich hier um ein zylinderförmiges Röhrchen mit einer feinen Gitterstruktur, welches verhindert, dass sich die flüssige Masse des Dübels in den Hohlräumen des Baustoffs verteilt. Siebhülsen werden ähnlich wie Kunststoffdübel benutzt. Nachdem Sie das Bohrloch vorgebohrt haben, stecken Sie die Siebhülse hinein und füllen das Loch mit dem Verbundmörtel Ihrer Wahl. Verwenden Sie eine Siebhülse aus Kunststoff, müssen Sie die Kappe am oberen Ende schließen. Die Ankerstange kann dann in die Siebhülse eingedreht und fixiert werden. Im Würth Online-Shop erhalten Sie Siebhülsen aus Metall und Kunststoff.

  • Siebhülse SH (Kunststoff)
  • Siebhülse WIT-SH (Kunststoff)
  • Durchstecksiebhülse SH (Kunststoff)
  • Metallsiebhülse

Verbundanker

Verbundanker werden zur Befestigung schwerer Lasten an Naturstein oder Beton verwendet und verzichten wie andere chemische Dübel auch auf Spreizdruck im Bohrloch. Dadurch werden die Achs- und Randabstände im Bohrloch so gering wie möglich gehalten. Ein Verbundanker ist eine kleine Patrone aus Glas, welche mit Verbundmaterial gefüllt ist. Für die Montage kommt die Patrone zuerst ins Bohrloch und wird beim Eindrehen mit der Ankerstange zerschlagen. Alternativ zum Verbundanker kann auch Injektionsmörtel verwendet werden. Im Würth Online-Shop finden Sie folgende Arten von Verbundankern:

  • Verbundanker Mörtelpatrone W-VD
  • Verbundanker Glaspatrone W-VPZ

Innengewindehülsen und Innengewindeanker

Innengewindehülsen und Innengewindeanker funktionieren wie Dübel und werden mit Verbundmörtel verwendet. Im Vergleich zu den anderen chemischen Dübeln ermöglichen sie eine viel flexiblere Montage, da die Ankerstange bzw. der Innengewindeanker nicht direkt mit dem Verbundmörtel fixiert, sondern in die Gewindehülse eingesetzt wird. Der Innengewindeanker kann durch dieses Verfahren jederzeit aus dem Bohrloch gelöst werden und auch die Tiefe der Montage können Sie flexibel anpassen. Im Würth Online-Shop finden Sie Innengewindeanker und Innengewindehülsen in verschiedenen Ausführungen.

  • Innengewindeanker Injektion Beton/ Mauerwerk
  • Innengewindeanker Injektion Beton
  • Innengewindehülse Patrone Beton
  • Innengewindehülse Mauerwerk

Der Würth Dübel-Finder

Wie Sie hier nachlesen konnten, gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Dübeln. Der richtige Dübel ist das A und O in der Befestigungstechnik. Allerdings gibt es unzählige Varianten je nach Montageart, Baustoff und Belastbarkeit. Die Auswahl der richtigen Dübel kostet Handwerker viel Zeit. Welcher passt am besten? Mit unserem Dübel-Finder finden Sie es ganz leicht heraus und können den passenden Dübel ohne viel Aufwand gleich hier im Würth Online-Shop bestellen.

Dübel FAQ

Welche Dübel-Arten gibt es von Würth?

Bei Würth finden Sie eine große Auswahl an Dübeln für verschiedene Verwendungszwecke. Für allgemeine Befestigungen dienen Kunststoffdübel oder Metalldübel. Aber auch Schwerlastdübel, Hohlraumbefestigungen, Leichtbaustoffbefestigungen und chemische Befestigungssysteme gehören zum Würth-Sortiment.

Zu den Metalldübeln für allgemeine Befestigungen gehören z.B.:

  • Messingdübel
  • Asphaltdübel
  • Fixhülsen
  • Hammerschlagniet

Welche Hochleistungsdübel gibt es von Würth?

Im Würth Online-Shop finden Sie Hochleistungsdübel für verschiedene Schraubenarten. Hierzu zählen Gewindebolzen, Senkkopfschrauben und Sechskantschrauben. Hochleistungsdübel werden unter anderem zur Montage von Konsolen, Rohrleitungen, Geländern, Metallprofilen oder Maschinen verwendet.

  • Hochleistungsanker Gewindebolzen
  • Hochleistungsanker Senkkopfschraube
  • Hochleistungsanker Sechskantschraube

Welcher Dübel von Würth ist für schwere Gegenstände geeignet?

Zum Befestigen schwerer Gegenstände an Wänden oder Decken eignen sich am besten Schwerlastdübel. Diese kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Lasten für Kunststoffdübel oder andere Konstruktionen zu schwer werden.

Zu dieser Produktkategorie gehören:

  • Fixanker
  • Betonschrauben
  • Einschlagdübel
  • Hochleistungsanker
  • Porenbetonanker

Welche Lasten halten Hohlraumdübel aus Metall aus?

Die maximale Belastungsfähigkeit eines Hohlraumdübels hängt sowohl vom Material des Dübels als auch der Wand ab. Bei Würth finden Sie Hohlraumdübel sowohl aus Metall als auch aus Kunststoff, wobei Metalldübel höhere Lasten (i.d.R. max. 30 kg) tragen können als Kunststoffdübel.

  • Hohlraumdübel Metall
  • Hohlraumdübel Metall Montagezange
  • Kippdübel
  • Federklappdübel

Was sind die Einsatzgebiete für Rahmendübel?

Im Würth Online-Shop finden Sie Rahmendübel aus Kunststoff sowie aus Metall. Rahmendübel aus Kunststoff sind z.B. für die Montage von Dachunterkonstruktionen, Metallschienen oder Holzbalken geeignet. Mit Rahmendübeln aus Metall lassen sich unter anderem Fenster- oder Türrahmen befestigen.

  • Kunststoffdübel Rahmen
  • Metalldübel Rahmen
  • Zubehör Dübel Rahmenbefestigung

Welche Dübel von Würth sind für Porenbeton geeignet?

Porenbeton hat eine geringere Dichte als normaler Beton und ist sehr porös. Daher benötigt man bei der Montage an einer Porenbetonwand spezielle Dübel. Im Würth Online-Shop finden Sie daher verschiedene Porenbetonanker für gerissenen Porenbeton aus Metall.

  • Porenbetonanker Innengewinde
  • Porenbetonanker Außengewinde
  • Porenbetonanker Zubehör

Was ist ein chemischer Dübel und wann wird er eingesetzt?

Chemische Dübel werden immer dann verwendet, wenn ein normaler Dübel bei der Montage nicht genug Halt bieten würde, da sie spreizdruckfrei befestigt werden können. Chemische Dübel bestehen üblicherweise aus einer Ankerstange und einem Verbundanker.

  • Injektionsmörtel
  • Ankerstangen
  • Innengewindeanker
  • Verbundankerpatrone
  • Siebhülsen

Was ist ein Fixanker?

Fixanker gehören zu den mechanischen Schwerlastdübeln und sind im Würth Online-Shop aus Metall erhältlich. Sie sind sehr vielfältig einsetzbar, da sie in gerissenem und ungerissenem Beton montiert werden können.

Bei Würth finden Sie folgendes Sortiment an Fixankern:

  • Fixanker
  • Fixanker gerissener Beton Zubehör
  • Fixanker Innengewinde Zubehör
  • Fixanker Innengewinde

Welcher Dübel passt zu welcher Schraube?

Wenn Sie einen passenden Dübel zum Untergrund ausgewählt haben, sollten Sie eine Schraube verwenden, deren Länge mindestens der Länge des Dübels entspricht. Der Durchmesser des Dübels sollte etwas größer als der Durchmesser der Schraube sein.

  • Durchmesser Dübel: 6 mm – Durchmesser Schraube: ca. 4-5 mm
  • Durchmesser Dübel: 8 mm – Durchmesser Schraube: ca. 4,5-6 mm
  • Durchmesser Dübel: 10 mm – Durchmesser Schraube: ca. 6-8 mm

Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 500 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.