Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
Asphaltschraubanker W-SA A-IG
Asphaltschraubanker W-SA A-IG - 1
Asphaltschraubanker W-SA A-IG - 2
Asphaltschraubanker W-SA A-IG - 3
Asphaltschraubanker W-SA A-IG - 4

Bilder sind beispielhaft. Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Asphaltschraubanker W-SA A-IG

Zur Verankerung im Asphalt, zu verarbeiten mit Injektionsmörtel WIT-PE 1000. Ausführung mit metrischem Innengewinde, Stahl verzinkt

Artikelbeschreibung lesen

In 3 Ausführungen erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

  • Für Verankerungen direkt in Asphalt

  • Verankerung durch Verbund zwischen Injektionsmörtel WIT-PE 1000, Asphalt und Asphaltschraubanker sowie Formschluss zwischen Asphalt und Asphaltschraubanker

  • Mit den zugehörigen Reduzierstücken kann die Gewindegröße M16 auf M12 oder M10 reduziert werden

  • Demontage durch Herausdrehen der metrischen Schraube jederzeit möglich

  • Zu Verarbeiten mit: Injektionsmörtel WIT-PE 1000: Pure-Epoxy Mörtel

  • Verarbeitung von 0°C bis +40 °C

  • Mindesthaltbarkeit der Kartusche: 24 Monate

  • Lagerungstemperatur zwischen +5°C und +25°C
Hinweis

Die Verarbeitungshinweise des Injektionsmörtels WIT-PE 1000 sind zu beachten. Der Asphaltschraubanker ist nicht für ständige Zuglasten geeignet.

Zur Planung und Bemessung Ihrer Montage empfehlen wir die Würth Technical Software.