Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
Abstandsmontageschraube AMO®-Combi 7,5/11,5
Abstandsmontageschraube AMO<SUP>®</SUP>-Combi 7,5/11,5 - 1
Abstandsmontageschraube AMO<SUP>®</SUP>-Combi 7,5/11,5 - 2
Abstandsmontageschraube AMO<SUP>®</SUP>-Combi 7,5/11,5 - 3
Abstandsmontageschraube AMO<SUP>®</SUP>-Combi 7,5/11,5 - 4
Abstandsmontageschraube AMO<SUP>®</SUP>-Combi 7,5/11,5 - 5

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

Abstandsmontageschraube AMO®-Combi 7,5/11,5

Die universelle Lösung zur Befestigung von Fenstern im Beton, Loch- und Vollsteinmauerwerk und Holz

Artikelbeschreibung lesen

In 4 Ausführungen erhältlich

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Die universelle Lösung zur Befestigung von Fenstern im Beton, Loch- und Vollsteinmauerwerk und Holz

Für die spannungsfreie Montage von Fenstern in der Laibung


Das Bohrloch wird durch den Fensterrahmen hindurch hergestellt, ggf. der Dübel für Lochsteine bzw. Laibungssteine hindurchgeschoben



Einsatzbereiche:


AMO-Combi ist durch das gehärtete Gewinde direkt in Vollstein, Beton und Holz einschraubbar



Sofort belastbar - keine Wartezeiten nach dem Setzen



Vielseitiger und flexibler Einsatzbereich



Demontierbare Verankerung

Leistungsnachweis
  • Allgem. bauaufsichtliche Zulassung Verankerung von Fenstern in Laibung aus Mauerwerk Z-21.2-2017

  • Prüfbericht Nr. 11-001214-PR01 Bauteilversuch zur Befestigung einer Kunststofffenstertür in Ziegelmauerwerk Poroton-T8-36,5 MW. Flügelgewicht 95,5 kg.

  • Prüfbericht Nr. 11-002744-PR01 Bauteilversuch zur Befestigung einer zweifl. Kunststofffenstertür in Ziegelmauerwerk Poroton T10. Flügelgewicht 74,5 kg.

  • Prüfbericht Nr. 13-002288-PR03 Bauteilversuch zur Befestigung einer Kunststoffhaustür in Ziegelmauerwerk aus ThermoPlan S9 von Mein Ziegelhaus. Flügelgewicht 145 kg.

  • Dauerfunktionsbelastung 100.000 Zyklen.

  • Prüfbericht Nr. 11-002592-PR01 Nachweis einbruchhemmender Eigenschaften Widerstandsklasse RC2/RC 2N in Ziegelmauerwerk aus Poroton-S10-P
Hinweis

Der ordnungsgemäße Einbau der Bauteile ist unter Berücksichtigung der jeweiligen örtlichen Bausituation (z.B. Fenster-Flügelgewicht, Untergrundbeschaffenheit, Lochbild des Steines) zu überprüfen. Die Befestigung von absturzsichernden Verglasungen nach TRAV bzw. DIN 18008-4 darf mit der AMO-Combi Schraube nur dann erfolgen, wenn eine entsprechende Zustimmung im Einzelfall vor Montagebeginn vorliegt.



Bohren Sie Loch- und Hohlblocksteine im Drehgang (ohne Schlagwerk)



Beim W-UR 10 XXL ist die Schraube nicht länger als der Dübel, damit in modernen gefüllten Lochsteinen die zweite Kammer getroffen wird und so die richtige Führung des Dübels im Bohrloch und im Rahmen gewährleistet ist. Es entsteht dadurch keine Lastabminderung.

Anwendungsgebiet
  • Allgem. bauaufsichtliche Zulassung Verankerung von Fenstern in Laibung aus Mauerwerk Z-21.2-2017

  • Prüfbericht Nr. 11-001214-PR01 Bauteilversuch zur Befestigung einer Kunststofffenstertür in Ziegelmauerwerk Poroton-T8-36,5 MW. Flügelgewicht 95,5 kg.

  • Prüfbericht Nr. 11-002744-PR01 Bauteilversuch zur Befestigung einer zweifl. Kunststofffenstertür in Ziegelmauerwerk Poroton T10. Flügelgewicht 74,5 kg.

  • Prüfbericht Nr. 13-002288-PR03 Bauteilversuch zur Befestigung einer Kunststoffhaustür in Ziegelmauerwerk aus ThermoPlan S9 von Mein Ziegelhaus. Flügelgewicht 145 kg.

  • Dauerfunktionsbelastung 100.000 Zyklen.

  • Prüfbericht Nr. 11-002592-PR01 Nachweis einbruchhemmender Eigenschaften Widerstandsklasse RC2/RC 2N in Ziegelmauerwerk aus Poroton-S10-P