Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
2K-Zementöse Abdichtung

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

2K-Zementöse Abdichtung

Polystyrol- und bitumenfreie, zweikomponentige Flächenabdichtung auf Zement-/Kunststoffbasis.

Artikelbeschreibung lesen

In 1 Ausführung erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Materialbasis: Zemente und Polymerzusatz


  • Feste Oberfläche, dadurch mechanischer und chemischer Schutz von begehbaren Betonflächen (nicht geeignet für den Fahrsilobau o.ä.)

  • Bindet definiert und schnell ab, dadurch zügiger Arbeitsfortschritt

  • Keine Blasenbildung auf warmen Oberflächen

  • Hervorragender Kraftschluss zu mineralischen Untergründen, hohe Funktionsgarantie


Bitumen- und polystyrolfrei


  • Kein Bitumendurchschlag

  • Gute UV-Stabilität und somit hervorragend geeignet zur Abdichtung im Sichtbereich (z. B. zu verputzender Sockel)

  • Kein Schichtdickenverlust unter Druck, hohe Funktionssicherheit


Elastisches Materialverhalten


Bleibt dauerhaft elastisch und rissüberbrückend, dadurch hohe Funktionsgarantie



Resistent gegen alle herkömmlichen im Boden vorkommenden chemisch aggressiven Stoffe, sowie betonangreifende verdünnte Säuren und Laugen



Lösungsmittelfrei

Hinweis

Die mindeste Verarbeitungstemperatur ist + 5°C. Regen- und Frosteinwirkung, sowie Wasserbelastungen sind bis zur vollständigen Trocknung der beiden Beschichtungsebenen zwingend auszuschließen. Bei dauerhafter Sonneneinstrahlung sind Verfärbungen nicht ausgeschlossen und sollte deshalb vermieden werden. Nicht zur Verwendung in Fahrsilos, Biogasanlagen, u.ä. Nicht geeignet zur Abdichtung gegen rückwärtig drückendes Wasser und Abdichtung von Dächern. Bei der Verarbeitung wird das Tragen einer persönlichen Schutzausrüstung (Schutzbrille Art. Nr. 0892 102 ff./Handschuhe Art. Nr. 0899 435 ff.) empfohlen. Die Pulverkomponente enthält Zement, deshalb Kontakt mit der Haut vermeiden.

Radondicht geprüft durch Radio Ökologisches Institut Keller

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unserer kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.