Lochplattenstreifen 2,0 mm

Lochplattenstreifen
LOPL-STRFN-180X1200X2,0

Art.-Nr. 0681120018

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Lochplattenstreifen 2,0 mm

Art.-Nr. 0681120018

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x5 St.

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Zur zug- und druckbeanspruchten Knotenverbindung von Holz/Holz-Konstruktionen z.B. Fachwerkverbinder, Windverbandsstreben, Strebenanschlüsse
  • Zugfestigkeit Rm ≥ 295 N/mm²

  • Bruchdehnung A80 ≥ 22%

  • Beidseitig feuerverzinkte Bleche (DX51D + Z275 (ca. 20µm)) nach EN 10346:2009 der Stärke 2 mm

  • Verwendung in der Nutzungsklasse 1 und 2 gemäß EN 1995:2013
Hinweis

Pro Anschluss sind 2 Lochbleche und gleich starke Holzbreiten zu verwenden.



Bei einseitigen Anschlüssen ist die Exzentrizität zu berücksichtigen.



Die Nagelrandabstände nach EC5 sind einzuhalten.



Das Nagelbild ist symmetrisch zur Wirkungslinie der mittig wirkenden Kraft auszufuhren.



Erhältliche Arbeitsunterlagen:


Lasttabellen und ausführliche Verarbeitungshinweise finden Sie unter der Service Seite www.wuerth.de/holzverbinder.

Leistungsnachweis

CE Kennzeichnung gemäß EN 14545:2009-02

Weitere Informationen zu Lastwerten finden Sie unter <a href="http://www.wuerth.de/holzverbinder">Serviceseite Holzverbinder</a>

Anleitung

Geeignete Verbindungsmittel:


  • Kamm-/ Rillennägel gemäß EN 14592: 4,0 x XXmm

  • ASSY Balkenschuhschraube gemäß ETA 11/0190: 5,0 x XXmm

Länge x Breite

1200 x 180 mm

Stärke

2 mm

Lochdurchmesser

5 mm

Anzahl Löcher

510 Stck

Gewicht

3200 g

Zulassung

EN 14545:2009-02

Zugfestigkeit Rm min.

295 N/mm²

Bruchdehnung A80 min.

22 %

Werkstoff

Stahl

Werkstoffbezeichnung

DX51D

Norm Werkstoff

DIN EN 10346:2009

Oberfläche

Feuerverzinkt