Kunststoff-Rahmendübel W-UR F 8

Kunststoff-Rahmendübel Stockschr M8 Stahl W-UR F 8
DBL-(W-UR/STM8)-KST-SW10-(A2K)-10-8X80
ZEBRA

Art.-Nr. 0912808253

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Kunststoff-Rahmendübel W-UR F 8

Art.-Nr. 0912808253

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x50 St.

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Mit Stockschraube M8, Stahl verzinkt. Zugelassen für hohe Lasten in Beton, Porenbeton und Mauerwerk.

Universal-Rahmendübel (Beton, Mauerwerk aus Loch- und Vollstein, Porenbeton)



Durchsteckmontage



Sofort belastbar – keine Wartezeiten



Nahezu kein Durchdrehen der Dübelhülse


  • Geringes Eindrehmoment der Dübelschraube

  • „Leichtes“ Verspreizen des Dübels


2 Setztiefen (hnom = 50 + 70 mm)



Hohe Traglasten


Verspreizung in vier Richtungen



Verbesserte Kraftübertragung


Gleichmäßige und kontinuierliche Lasteinleitung über den gesamten Spreizbereich



Die Einschlagsperre verhindert bei der Montage ein vorzeitiges Aufspreizen des Dübels



Geringerer Montageaufwand


Dübelhülse und Spezialschraube sind vormontiert



Erspart eine zusätzliche U-Scheibe und verhindert Kontaktkorrosion



Verbesserte Kraftübertragung in Voll- und Hohlbaustoffen



Verankerung durch Reibschluss zwischen Dübelhülse und Ankergrund

Hinweis
  • Bohren Sie Loch- und Hohlblocksteine im Drehgang (ohne Schlagwerk)

  • Für Verankerungen im Vollziegel und Kalksandvollstein empfehlen wir aufgrund der Unterschiede der Steinherstellung Auszugsversuche durchzuführen

  • Das Bohrmehl ist aus dem Bohrloch zu entfernen
Leistungsnachweis

W-UR 8, W-UR F 8 (Stahl verzinkt, nicht rostender Stahl): Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-21.2-1838


W-UR 8 und W-UR F 8 (Stahl verzinkt, nicht rostender Stahl): Europäische Technische Zulassung ETA-08/0190


Die Dübelhülse besteht aus hochwertigem Polyamid


Feuerwiderstand W-UR 8: Beton: Zug- und Querlast, R30, R60, R90, R120 (in Anlehnung an Technical Report TR 020) Mauerwerk Zuglast: F30 (Kalksandvollstein, Vollziegel, Kalksandlochstein) Querlast: F30, F60, F90, F120 (Hochlochziegel, Kalksandlochstein, Vollziegel, Porenbeton)

Zur Planung und Bemessung Ihrer Montage empfehlen wir die Würth Technical Software

Produktinformationen

Würth Katalog(X)

Katalogseite als PDF 1  |  2

Blätterkatalog

Datenblätter(X)

CAD Daten (nur nach Login erreichbar)

Anwendungsgebiet

Der Dübel darf mit europäischer technischer Zulassung als Mehrfachbefestigung von nicht tragenden Systemen (z.B. Fassade, abgehängte Decke, ….) verwendet werden


W-UR, W-UR F darf in folgenden Verankerungsgründen verankert werden: Normalbeton Mauerwerkswänden (Vollziegel, Kalksandvollsteine, Hochlochziegel, Kalksandlochsteine, Hohlblöcke aus Leichtbeton, Vollsteine und Vollblöcke aus Leichtbeton, Mauersteine aus Beton, Porenbeton) Ziegeldecken, Spannbetonhohlplatten, bewehrter Porenbeton, Gips-Wandbauplatten


Einbautemperaturen:


Temperatur im Verankerungsgrund: >= –40°C


Temperatur der Dübelhülse: >= 0°C



Die galvanisch verzinkte Schraube darf im Freien oder in Feuchträumen (sorgfältiger Einbau) verwendet werden, wenn der Bereich des Schraubenkopfes gegen Feuchtigkeit oder Schlagregen so geschützt wird, dass ein Eindringen von Feuchtigkeit in den Dübelschaft nicht möglich ist (geeigneter Anstrich)


Geeignet zur Befestigung von Fassaden-, Decken- oder Dachunterkonstruktionen (aus Holz oder Stahl), Holzbalken, Holzlatten, Metallkonsolen, Metallschienen, abgehängte Decken, Kabeltrassen, Winkeln, Profilen, Wandschränke, Regale, etc.

Dübeldurchmesser

8 mm

Dübellänge (l)

80 mm

Bohrernenndurchmesser (d 0)

8 mm

Durchgangsloch im anzuschließenden Bauteil (d f)

8,5 mm

Befestigungshöhe (t fix 1)

30 mm

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen