Fassadenbahn WÜTOP® Thermo Fassade 2SK

Fassadenbahn WÜTOP Thermo Fassade
FASABAHN-THERMO-2SK-L50M-B1,5M-75QM
WUETOP

Art.-Nr. 0681001060

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Fassadenbahn WÜTOP® Thermo Fassade 2SK

Art.-Nr. 0681001060

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x75 m2
Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Mit Selbstkleberand für wind- und regenwasserdichte Fassadenkonstruktionen. Die UV-stabilisierte Fassadenbahn ist für alle hinterlüfteten Fassadenkonstruktionen mit geschlossener und offener Bekleidung mit offenem Fugenanteil von max. 40 % der Fassadenfläche und lichter Fugenweite bis 50 mm geeignet.
  • Wind- und regenwasserdicht

  • Schutz der Dämmung vor Schlagregen und Flugschnee

  • Normal entflammbar

  • Hohe Diffusionsoffenheit

  • Hohe UV-Beständigkeit

  • Fugenanteil an der Fassadenfläche bis 40%

  • Lichte Fugenweite bis 50 mm

  • Schnelle und effiziente Verarbeitung

  • Schwarze Oberfläche

  • Verarbeitungstemperatur +5 °C bis +50 °C
Hinweis
  • Für die Verarbeitung sind die geltenden Normen, Fachregeln und die Verarbeitungshinweise zu beachten.

  • Bei Montage ist die DIN 18516-1 und die DIN 1055 Teil 1-4 einzuhalten

DIN EN 13859-2

Produktinformationen

Würth Katalog(X)

Katalogseite als PDF 1

Blätterkatalog

Datenblätter(X)

Anwendungsgebiet

WÜTOP Thermo Fassade ist für alle hinterlüfteten Fassadenkonstruktionen mit bis zu 5 cm breiten Fugen geeignet. Der Fugenanteil der Fassade darf insgesamt 40% nicht überschreiten.



Bei Holz-Ständer-Konstruktionen, beim Metallbau und bei Sanierungen ist WÜTOP Thermo Fassade die optimale Lösung für die Schaffung einer wind- und regenwasserdichten aber doch diffusionsoffenen Fassadenkonstruktion. Sie sorgt auf Grund ihrer ausgezeichneten bauphysikalischen Werte für ein exzellentes Wohnklima. Zum Schutz der Wärmedämmung von innen sind die WÜTOP-Luft und Dampfbremsen/Dampfsperre bestens geeignet.

Anleitung

Bei abweichender Verarbeitung bitten wir zwingend um Rücksprache. Die Bahn mit der beschichteten Seite nach außen, horizontal oder vertikal zum Fundament an der Unterkonstruktion ausrichten und im Überlappungsbereich fixieren. Unter ständigem Nachstraffen von einer Seite beginnend die Bahn endgültig im Überlappungsbereich an der Unterkonstruktion befestigen (mit Schlagtackern, Art.-Nr. 0714854 oder 0714811, oder mit Handtackern, Art.-Nr. 0714834). Die Folgebahnen mit mindestens 10 cm Überlappung wie zuvor beschrieben straff verlegen. Auf eine verdeckte Befestigung ist zu achten. Im Anschluss die Überlappung mit Klebeband unter ständigem Druck faltenfrei schließen. Es ist darauf zu achten, dass sich keine verklebte Stelle mit dem EURASOL Max im offenen Fugenanteil befindet (nicht dauerhaft UV-beständig). In diesem Fall bitte auf die SK-Variante ausweichen. Befestigungen außerhalb des Überlappungsbereiches müssen winddicht versiegelt werden (Mit Klebeband EURASOL Max, Art.-Nr. 0992710160, 0992710161). Durchbrüche, An- und Abschlüsse müssen dauerhaft luft- und dampfdicht mit für den Außenbereich geeigneten Klebematerialien (z.B. WÜTOP WRD Kleber Art.-Nr. 0893700115) eingebunden werden und müssen mittels Anpresslatte oder Schelle gesichert werden. Jegliche Beschädigungen an der WÜTOP Thermo Fassade müssen mit Originalfolienzuschnitten und geeignetem Klebeband (EURASOL Max, Art.-Nr. 0992710160, 0992710161) ausgebessert werden. Verarbeitungstemperaturen von +5°C bis +50°C sind einzuhalten. Es ist bei der Montage die DIN 18516-1 und die DIN 1055 Teil 1-4 einzuhalten. Spätestens 3 Monate nach der Verlegung der WÜTOP Thermo Fassade muss die Verkleidung erfolgen, wir empfehlen jedoch eine rasche Verkleidung der Fassade.

Ausführung

Mit Selbstklebestreifen

Flächengewicht pro m²

220 g

Rollenlänge

50 m

Rollenbreite

1,5 m

Fläche

75 m²

Anzahl Rollen pro Palette

20 Stck

Werkstoff

Polyester-Vlies

Dicke

0,5 mm

Eignung als Behelfsdeckung/Freibewitterungszeit

4 Wochen

UV-Beständigkeit

UV-stabilisiert

Temperaturbeständigkeit min./max.

-30 bis 80 °C

Farbe

Schwarz

Baustoffklasse / Bedingung

E / nach DIN EN 13501

Wasserdampfdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke / Bedingung

0.1 m / nach DIN EN 12572 C

Widerstand gegen Wasserdurchgang

W1

Widerstand gegen Weiterreißen (längs)

200 N

Widerstand gegen Weiterreißen (quer)

200 N

Zugkraft längs bei 50 mm

265 N

Zugkraft quer bei 50 mm

315 N

Dehnfähigkeit / Bedingung

55 % / nach DIN EN 12311-1

Erforderliches Zubehör:

 
Produkt
Beschreibung
Anzahl
VE
Preis
/VE
Klebstoff WÜTOP® WRD

KLEBST-DFOL-WRD-WUETOP-310ML

Für wind- und regendichte Verklebungen von Dachunterspannbahnen sowie für Nagelabdichtungen
Klebstoff WÜTOP® WRD

KLEBST-DFOL-WRD-WUETOP-600ML

Für wind- und regendichte Verklebungen von Dachunterspannbahnen sowie für Nagelabdichtungen
x 20 St.
Klebedichtband EURASOL® MAX

KLEBDIBA-(EURASOL-MAX)-60MM

Besonders haftstarkes, UV- und witterungsstabiles Klebeband für luft- und winddichte Verklebungen im Außen- und Innenbereich
x 6 St.
Klebedichtband EURASOL® MAX

KLEBDIBA-EURASOL-MAX-190-95/95

Besonders haftstarkes, UV- und witterungsstabiles Klebeband für luft- und winddichte Verklebungen im Außen- und Innenbereich
x 2 St.

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preis und Bildanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen