1K-Pistolenschaum PURLOGIC® Top

1K-Pistolenschaum PURLOGIC Top
PISTSCHAUM-1K-PURLOGICTOP-ELFNBEIN-500ML

Art.-Nr. 08921421

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

1K-Pistolenschaum PURLOGIC® Top

Art.-Nr. 08921421

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x15 St.

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

1K-Pistolenschaum für eine Vielzahl von Anwendungen

Kleine Dose mit hoher Ausbeute


Bis zu 40 Liter Schaumausbeute freigeschäumt aus einer verarbeiterfreundlichen, handlichen Dose.



Wintertauglich


Auch bei Untergrund- und Umgebungstemperaturen bis –5°C verarbeitbar



Geprüfte Produkteigenschaften


  • Fugenschalldämmung: Reduziert Lärmbelästigung (RST,w = 61 dB nach DIN 52210)

  • Wärmeleitfähigkeit: Reduziert Wärmeverlust nach DIN 52612

  • Luftdurchlässigkeit: Verhindert Luftzug, geprüft nach EN 1026

  • Wasserdampfdurchlässigkeit: Geprüft nach DIN EN ISO 12572.

  • Energieeinsparung nach EnEV: Heizkosteneinsparung von 6 % in Anlehnung an DIN 18055/EN 204

  • Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis: Entspricht der Baustoffklasse B2 nach DIN 4102, Teil 1


Feinzellige und gleichmäßige Schaumstruktur



Silikon- und lösungsmittelfrei



Alterungsbeständig

Hinweis

Die Farbe „hellelfenbein“ ist speziell für Altbausanierung geeignet.


Haftet auf Beton, Stein, Hart-PVC, Metall und Holz. Keine Haftung auf Polyethylen, Silikon, PTFE und Fett. Nicht ausgehärteter Schaum darf nicht mit nassem Klebstoff in Kontakt kommen.

Leistungsnachweis

Baukörperanschlusssysteme nach ift-Zertifizierungsprogramm QM360: 2014, Reg.-Nr. 188 7050098

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.

Anwendungsgebiet

Hochwertiges und sicheres Dämmen, Füllen und Isolieren von Fensteranschlüssen, Fensterbankanschlüssen, Rohrdurchführungen, Fugen, Wandanschlüssen, Mauerdurchbrüchen und Hohlräumen. Optischer Einbaunachweis durch Farbgebung.

Anleitung

Dose vor Gebrauch 20-mal kräftig schütteln. Untergründe müssen sauber, fest, staub- und fettfrei sein. Stark saugende Untergründe grundieren. Haftflächen müssen vor dem Schäumen mit Wasser befeuchtet werden. Bei mehreren Schaumsträngen zwischenbefeuchten. Dose bis zum Anschlag in Dosenaufnahme an der Pistole eindrehen – nicht überdrehen oder verkanten. Schaum dehnt sich nach dem Ausbringen noch aus. Frische Schaumspritzer sofort mit PURlogic Clean, Art. Nr. 0892 160, entfernen. Pistole und Ventil nach Gebrauch gründlich reinigen. Angebrochene Dose immer auf der Pistole aufgeschraubt lassen. Die Dose ist innerhalb von 4 Wochen zu verbrauchen.

Chemische Basis

1-Komponenten-Polyurethan

Farbe

Hellelfenbein

Geruch/Duft

Charakteristisch

Rohdichte

12 kg/m³

Rohdichte Bedingung

geprüft nach Würth Prüfmethoden

Zellstruktur

Mittel - fein

Zellstruktur Bedingung

geprüft nach Würth Prüfmethoden

Klebfrei nach

7 min

Klebfrei Bedingung

bei 23°C und 50% Luftfeuchtigkeit

Schneidbar nach

40 min

Schneidbarkeit Bedingung

bei 23°C und 50% relative Luftfeuchtigkeit

Entspreizbar nach

2 h

Entspreizbar Bedingung

bei 30 mm Schaumstrang

Vollbelastbarkeit

12 h

Vollbelastbarkeit Bedingung

bei 20°C und 65% relative Luftfeuchtigkeit

Verarbeitungstemperatur min.

5 °C

Verarbeitungstemperatur max.

25 °C

Verarbeitungstemperatur Umgebung min.

-5 °C

Verarbeitungstemperatur Umgebung max.

30 °C

Verarbeitungstemperatur Untergrund min.

-5 °C

Verarbeitungstemperatur Untergrund max.

30 °C

Verarbeitungstemperatur Dose min.

5 °C

Verarbeitungstemperatur Dose max.

25 °C

Temperaturbeständigkeit min.

-40 °C

Temperaturbeständigkeit max.

90 °C

Baustoffklasse

B2 - Normal entflammbar

Baustoffklasse Bedingung

nach DIN 4102

Wärmeleitfähigkeit λ

0.036 W/(m*K)

Wärmeleitfähigkeit λ Bedingung

nach DIN 52612

Wasseraufnahme (%)

0.3 Vol-%

Wasseraufnahme Bedingung

nach DIN 53433

Druckspannung

2 N/cm²

Druckspannung Bedingung

anlehnend an DIN 53421, bei 10 % Stauchung

Zugscherfestigkeit min.

12 N/cm²

Zugscherfestigkeit Bedingung

nach DIN 53427

Zugfestigkeit min.

8 N/mm²

Zugfestigkeit Bedingung

anlehnend an DIN 53430

UV-Beständigkeit

Nein

Reißdehnung

20 %

Bruchdehnung

20 %

Bruchdehnung Bedingung

nach DIN 53571

Reißdehnung Bedingung

anlehnend an DIN 53430

Ausbeute (Volumen) ca.

40 l

Inhalt

500 ml

Gebinde

Dose

Anzahl pro Palette

825 Stck

Inhaltsgewicht

475 g

Beständigkeit gegen

Alterung

HFCKW-frei

Ja

FCKW (Treibgas) frei

Ja

Lagerfähigkeit ab Herstellung

12 Monate

Lagerfähigkeit ab Herstellung Bedingung

bei 20°C

Geeigneter Handschuh:

 
Produkt
Beschreibung
Chemikalienschutzhandschuh Butyl
Chemikalienschutzhandschuh Butyl
Beschreibung:
Permeationslevel: 6
Gasdicht und beständig gegen Abgase aus Verbrennungsprozessen
Chemikalienschutzhandschuh Nitril
Chemikalienschutzhandschuh Nitril
Beschreibung:
Permeationslevel: 1
Mit innenseitiger Baumwollvelourisierung
Chemikalienschutzhandschuh Nitril schwer
Chemikalienschutzhandschuh Nitril schwer
Beschreibung:
Permeationslevel: 1
Lange, schwere Ausführung
Permeation ist der Vorgang, bei dem sich eine Chemikalie durch das Material eines Schutzhandschuhes auf molekularer Ebene bewegt. Die Zeit vom ersten Kontakt der Chemikalie mit dem Handschuh bis zur Durchdringung des Materials ist die Durchbruchszeit.
Gemessene Durchbruchszeit
Permeationslevel
< 10 min
0
≥ 10 min
1
≥ 30 min
2
≥ 60 min
3
≥ 120 min
4
≥ 240 min
5
≥ 480 min
6

Wichtige Hinweise:

Die genannten Hinweise beruhen auf Erfahrungswerten und Laborbedingungen und dienen als Orientierungshilfe. Die tatsächliche Eignung eines Handschuhs hängt aber von den individuellen Einsatzbedingungen ab und muss durch eine angemessene betriebliche Erprobung bestätigt werden. Bei der Vielzahl der eingesetzten Werkstoffe und Chemikalien können in Einzelfällen Unverträglichkeiten oder Einsatzprobleme für den Benutzer nicht ausgeschlossen werden. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Verfügung, um optimierte Lösungen zu empfehlen.