1K-Flüssigkunststoff Grundierung Spezial

1K Flüssigkunststoff Grundierung FPO/EPDM
GRUND-FLUESSIGKUNSTSTOFF-FPO/EPDM-400ML

Art.-Nr. 0838892557

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

1K-Flüssigkunststoff Grundierung Spezial

Art.-Nr. 0838892557

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x1 St.

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Lösemittelhaltige 1 - komponentige Grundierung für FPO-, TPO- und EPDM-Dachbahnen
  • Schnelle Trocknungszeit
Hinweis

Bei Temperaturen unter 20°C verzögert sich die Ablüftzeit.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.

Produktinformationen

Würth Katalog(X)

Katalogseite als PDF 1

Blätterkatalog

Datenblätter(X)

Sicherheitsdatenblatt

Anwendungsgebiet

Zur Untergrundvorbehandlung von FPO-, TPO- und EPDM-Dachbahnen bei der Verarbeitung von Würth 1K-Flachdachdicht Produkten

Anleitung

Der Untergrund muss sauber, trocken, fett- und ölfrei sein. Die Bahn leicht anschleifen. Vor dem Auftrag von 1K-Flachdachdicht Pro oder Easy bitte die Ablüftzeit von ca. 20 min. beachten. Ein Haftzugversuch ist vor Ort durchzuführen.

Inhalt

400 ml

Chemische Basis

Polyolefin

Viskosität/Konsistenz

Flüssig

Lösemittelfrei

Nein

Verarbeitungstemperatur min./max.

5 bis 35 °C

Auftragsmenge in Gewicht/Fläche min./max.

40-80 g/m²

Weiterbearbeitbarkeit nach min.

20 min

Weiterbearbeitung Bedingung

bei 20°C