1K-Flachdachdicht Vlies mit Butylstreifen

1K Flüssigkunststoff Vlieseinl. Rolle m. Butylstr.
VLIEINLG-VLIES- BUTYL-20CMX20M

Art.-Nr. 0838892586

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

1K-Flachdachdicht Vlies mit Butylstreifen

Art.-Nr. 0838892586

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x1 St.

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Spezialvlies mit Butylstreifen zur Verarbeitung des 1K- Flachdachdicht Pro

Selbstklebendes Vlies mit einem Butylkautschukkleber

Hinweis
  • Das Vlies mit Butylstreifen darf nicht miteinander überlappend verarbeitet werden. Zu angrenzenden Vliesstücken mit Butyl wird Stoß an Stoß gearbeitet. Die Stöße werden durch einen 1K-Flachdachdichtvlies (083889258 ...) überlappend abgedichtet (Mindestbreite 10 cm). Ein Standardvlies wird überlappend nach Vorlage von ausreichend Flüssigkunststoff eingelegt.

  • Das Vlies muss trocken und bei Temperaturen zwischen 5°C und 25°C gelagert werden.

  • Die 110g/m² beziehen sich auf das Flächengewicht des Vlieses ohne Butyl.

Produktinformationen

Würth Katalog(X)

Katalogseite als PDF 1

Blätterkatalog

Datenblätter(X)

Anwendungsgebiet

Zur Anwendung bei der Verarbeitung des 1K-Flachdachdicht Pro, speziell für Arbeitsfugen und Wandanschlüsse.

Anleitung
  • Das Vlies wird durch den Butylstreifen auf dem Untergrund fixiert. Das 1K-Flachdachdicht Pro wird mittels Walze oder Pinsel links und rechts des Butylstreifens satt auf den Untergrund aufgetragen (2Kg/m²). Die Vliesseiten werden danach in den Flüssigkunststoff eingelegt. Dabei ist auf eine vollständige Durchtränkung zu achten.


  • Danach eine weitere Schicht Flüssigkunststoff (1Kg/m²) frisch in frisch auftragen. Es ist darauf zu achten, dass keine Luftblasen im Material eingeschlossen werden.

Werkstoff

Polyesterfaser

Flächengewicht pro m²

110 g

Breite

20 cm

Länge

20 m