1K-Dickschichtlack

1K-Dickschichtlack
DICKSHICHTLK-1K-SEIDENGLANZ-FARBKAT1-1KG

Art.-Nr. 5866203101

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

1K-Dickschichtlack

Art.-Nr. 5866203101

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x1 St.
Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Grundierung, Korrosionsschutz und Lack in einem Produkt.
  • Sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften

  • Beste Deck- und Füllkraft

  • Schnelle Trocknung

  • Enorme Zeitersparnis

  • Hohe Elastizität

  • Hohe Stoß- und Schlagfestigkeit

  • Gute Kantendeckung

  • Beste Roll- und Streicheigenschafte
Hinweis
  • Vor Frost schützen. Farbton vor Verarbeitung prüfen. Je nach Untergrund ist auf die korrekte Untergrundvorbehandlung zu achten. Der Einsatz eines geeigneten Vorreinigers oder einer Vorbeschichtung wird in speziellen Fällen empfohlen. Weitere Angaben siehe Technisches Datenblatt.

  • Für eine bessere Benzin-, Chemikalien- und UV-Beständigkeit sowie zum Beschleunigen der Trocknung und zur Verbesserung der Oberflächenhärte Härter-Verdünnung an Stelle von Universalverdünnung einsetzen.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.

Produktinformationen

Würth Katalog(X)

Katalogseite als PDF 1  |  2  |  3  |  4

Blätterkatalog

Datenblätter(X)

Sicherheitsdatenblatt

Anwendungsgebiet

Lieferbare Farbtöne: Siehe Farbtonindexliste



Zum Grundieren oder Lackieren von Containern, Chassis, Anbauteilen, Traktoren, Land- und Baumaschinen, Winterdienstgeräten, Toren, Gestellen, Mulden und Geräten. Zum Einsatz bei Schlosserarbeiten an Stahlkonstruktionen, Geländern.



Untergründe:


  • Ausgehärtete Altlackierungen

  • Werksgrundierte Neuteile

  • Blanke und verzinkte Stahlbleche

  • Aluminium

  • GfK-Teile
Anleitung
  • Verarbeitungsgeräte:

Pinsel, Rollenwalze oder Lackierpistole, Düsengröße mind. 1,9 mm


  • Vorbehandlung Untergrund erforderlich

Eisen, Stahl reinigen, eventuell anschleifen (Rost, Zunder, Walzhaut entfernen) und mit Silikonentferner entfetten.

Inhaltsgewicht

1 kg

Chemische Basis

Alkydharz

Glanzgrad

Seidenglanz

Geruch/Duft

Charakteristisch

Farbe

Farbtonkategorie 1

Trockenzeit min.

25 min

Trockenzeit max.

30 min

Trockenzeit Bedingung

bei 20°C

Temperaturbeständigkeit max.

130 °C

Temperaturbeständigkeit, kurzfristig max.

150 °C

Dichte

1,396 g/cm³

Dichte Bedingung

bei 20°C, DIN 53217

Verarbeitungsbedingung

bei 10°C und 80% relative Luftfeuchtigkeit

Lagerfähigkeit ab Herstellung

36 Monate

VOC Gehalt max.

420 g/l

VOC Gehalt (CH)

339,4 g/l

VOC Gehalt zulässig Bedingung

Produktkategorie 2(d)

Viskosität/Konsistenz

Flüssig

Viskosität (Zähigkeit)

10000 mPas

Viskosität Bedingung

bei 20°C, nach DIN 53211

Endfestigkeit Bedingung

bei 20°C

Vorbehandlung Untergrund erforderlich

Eisen, Stahl reinigen, eventuell anschleifen (Rost, Zunder, Walzhaut entfernen) und einfetten mit Silikonentferner

Festkörperanteil Bedingung

am Stammmaterial

Festkörperanteil min./max.

73-77 %

Ergiebigkeit min./max. (Fläche)

5.2-5.7 m²

Endfestigkeit min./max.

8-10 d

Erforderliches Zubehör:

 
Produkt
Beschreibung
Anzahl
VE
Preis
/VE
Härter-Verdünnung

VERDUENN-HAERTER-KUNHARZLK-1LTR

Für beschleunigte Trocknung für 1K-Kunstharzlack, 1K-Containerlack und 1K-Dickschichtlack
x 1 St.

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preis und Bildanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.

Zusatzartikel:

 
Produkt
Beschreibung
Anzahl
VE
Preis
/VE
Allround Lackierpistole AP

LKPIST-SPRITZ-ALLROUND-AP

Universell einsetzbare Hochdruck-Lackierpistole, geeignet für Lacke, Vormaterialien und Beizen.
x 1 St.
Allround Farbspritzpistole AP HVLP

LKPIST-SPZ-ALLROUND-(AP/HVLP)

Universell einsetzbare Niederdruck-Lackierpistole für Lacke, Vormaterialien und Beizmittel
x 1 St.

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preis und Bildanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.

Geeigneter Handschuh:

 
Produkt
Beschreibung
Chemikalienschutzhandschuh Nitril schwer
Chemikalienschutzhandschuh Nitril schwer
Beschreibung:
Permeationslevel: 2
Lange, schwere Ausführung
Chemikalienschutzhandschuh Nitril
Chemikalienschutzhandschuh Nitril
Beschreibung:
Permeationslevel: 1
Mit innenseitiger Baumwollvelourisierung
Permeation ist der Vorgang, bei dem sich eine Chemikalie durch das Material eines Schutzhandschuhes auf molekularer Ebene bewegt. Die Zeit vom ersten Kontakt der Chemikalie mit dem Handschuh bis zur Durchdringung des Materials ist die Durchbruchszeit.
Gemessene Durchbruchszeit
Permeationslevel
< 10 min
0
≥ 10 min
1
≥ 30 min
2
≥ 60 min
3
≥ 120 min
4
≥ 240 min
5
≥ 480 min
6

Wichtige Hinweise:

Die genannten Hinweise beruhen auf Erfahrungswerten und Laborbedingungen und dienen als Orientierungshilfe. Die tatsächliche Eignung eines Handschuhs hängt aber von den individuellen Einsatzbedingungen ab und muss durch eine angemessene betriebliche Erprobung bestätigt werden. Bei der Vielzahl der eingesetzten Werkstoffe und Chemikalien können in Einzelfällen Unverträglichkeiten oder Einsatzprobleme für den Benutzer nicht ausgeschlossen werden. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Verfügung, um optimierte Lösungen zu empfehlen.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen