Schleifbänder

Sortierung

Beliebte Produkte

Beliebteste Produkte aus der Kategorie Schleifbänder

Nah. Näher. Würth!

Würth Service Hotline

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen!

  • Schnelle Hilfe
  • Telefonisch bestellen
  • Montags bis Freitags
    von 6 bis 24 Uhr*
Telefon +49 7940 15-2400

*Nicht an gesetzl. Feiertagen

Würth Service

Würth
Service­angebot

  • Beratung vor Ort
  • Über 125.000 Produkte
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung am gleichen Tag oder Abholung in einer Nieder­lassung
  • Services für Ihre Anwendung
Würth Niederlassungen

Würth ist immer
in Ihrer Nähe

Mit mehr als 5.000 sofort verfügbaren Artikeln! Dank über 500 Nieder­lassungen in Deutschland können Sie einfach und bequem direkt bei Ihnen vor Ort einkaufen.

Alles für die professionelle Metallbearbeitung

Der Werkstoff Metall kommt im Maschinenbau, im Automobilbau und Anlagenbau auf vielfältige Weise zum Einsatz, und insbesondere Edelstahl wird aufgrund seiner Härte und Beständigkeit geschätzt. Das Arbeiten mit Metall birgt aber auch Herausforderungen – unter anderem müssen Schnittkanten, Schweißnähte, Anlauffarben abgeschliffen und Oberflächen poliert werden, damit ein Werkstück einsatzbereit ist. Diese Arbeiten erledigen professionelle Schleifmaschinen – und natürlich die passenden Schleifbänder. WÜRTH bietet ein umfangreiches Sortiment an Schleifbändern für Kontaktschleifmaschinen, Rohrbandschleifer, Satiniermaschinen und mehr – hier finden Sie weitere Informationen zu den Schleifbändern von WÜRTH.

Edelstahl schleifen, abrunden und satinieren

Im Metallbau, aber auch im Holz- und Konstruktionsbau gibt es viele verschiedene Schleifmaschinen und jede benötigt spezielle Schleifbänder. Form und Länge des Schleifbandes sind dabei jeweils abhängig von der Bau- bzw. Funktionsweise der Schleifmaschine. WÜRTH bietet passende Schleifbänder für alle professionellen Schleifmaschinen. Kontaktschleifmaschinen beispielsweise nutzen ein langes Rundschleifband, das über mehrere Walzen und einen Schleifvorsatz läuft. Dieser lässt sich je nach gewünschter Anwendung austauschen. Ebenso lässt sich die Breite des Schleifbandes variieren. Als Schleifbänder für Kontaktschleifmaschinen werden reißfeste Gewebebänder eingesetzt, je nach Anwendung z. B. mit Zirkonkorundbeschichtung oder mit Keramikkorn. Auch handgeführte Rohrbandschleifer verwenden Gewebeschleifbänder oder Vlies-Schleifbänder zum Polieren, diese müssen allerdings flexibel und gleichzeitig dehnungsarm sein, um sich der Oberfläche von Rohren und Geländerstangen anzupassen. Elektrische Bandfeilen oder Schleiffeilen funktionieren genau wie die klassische Feile, haben aber ein schmales rotierendes Schleifband auf Gewebebasis. Für ein perfektes Oberflächenfinish schließlich werden Satiniermaschinen eingesetzt, bei denen die gewünschte Schleifhülse auf eine breite Walze aufgesteckt wird.

Schleifbänder von Würth

Neben dem Werkstoff und der Körnung des Schleifmittels ist vor allem das Trägermaterial von Schleifbändern entscheidend. Die Träger haben jeweils unterschiedliche Eigenschaften:

  • Gewebe: Bei WÜRTH finden Sie hochwertige Schleifbänder mit Polyestergewebe, Baumwollgewebe oder Leinengewebe als Trägermaterial. Gewebeträger bieten den Vorteil, dass sie kaum rutschen und eine hohe Reißfestigkeit bieten. Gewebeschleifbänder werden für die Metallbearbeitung und Holzbearbeitung eingesetzt.
  • Vlies: Vlies-Schleifbänder werden zum Polieren von Metall eingesetzt und sind bei WÜRTH für alle gängigen Schleifmaschinen in vielen Ausführungen erhältlich.
  • Schaum-Gewebe: Schaum-Schleifbänder bestehen aus einem Kunststoffgewebe-Träger, einer Schicht Polyurethan-Schaum und einem Schleifnetz. Sie werden im professionellen Bereich zum Schleifen und Polieren eingesetzt und schleifen schonender und effektiver als Vlies-Schleifbänder.
  • Papier: F-Papier ist häufig als Träger für Schleifbänder in der Holzbearbeitung zu finden, aber z. b. auch bei Schleifbändern für Kantenschleifmaschinen.

Einfach online bestellen: Schleifbänder für jeden Einsatz

Selbstverständlich bietet WÜRTH alle Schleifbänder in verschiedenen Formaten und mit unterschiedlicher Körnung, passend zu den Ansprüchen professioneller Metall- und Holzbearbeitung.