2-K Dichtschlämme CERAfix® 301
2-K Dichtschlämme CERAfix<SUP>®</SUP> 301 - 1
2-K Dichtschlämme CERAfix<SUP>®</SUP> 301 - 2
2-K Dichtschlämme CERAfix<SUP>®</SUP> 301 - 3

Wählen Sie einzelne Artikel in der nachfolgenden Tabelle für Detailinformationen, weitere Bilder und Dokumente.

2-K Dichtschlämme CERAfix® 301

Flexible, mineralische 2K-Dichtungsschlämme für innen und außen.

  • Chemische Basis: Zement, Styrol-Acrylat-Dispersion
  • Verarbeitungstemperatur min.: 5 °C
  • Verarbeitungstemperatur max.: 30 °C
  • Verarbeitungstemperatur Untergrund min./max.: 5 bis 30 °C
  • Verarbeitungstemperatur Untergrund min.: 5 °C
  • Verarbeitungstemperatur Untergrund max.: 30 °C
  • Verarbeitungstemperatur min./max.: 5 bis 30 °C
  • Begehbarkeit nach max.: 1 d
  • Begehbarkeit Bedingung: bei 20°C und 65% relative Luftfeuchtigkeit
  • Vollbelastbarkeit: 3 h
  • Vollbelastbarkeit Bedingung: bei 20°C und 65% relative Luftfeuchtigkeit, durch Regen
  • Belegbar nach max.: 1 d
  • Belegbar Bedingung: bei 20°C und 65% relative Luftfeuchtigkeit
  • Auftragsmenge in Gewicht/Fläche min.: 4 kg/m²
  • Auftragsmenge in Gewicht/Fläche max.: 4.5 kg/m²
  • Beständigkeit gegen: Frost-Tau-Wechsel, Wasser
  • Regenbelastbar nach: 3 h
  • Regenbelastbarkeit Bedingung: bei 20°C und 65% relative Luftfeuchtigkeit
  • Schichtdicke min.: 2 mm
  • Schichtdicke max.: 2,5 mm
  • Verarbeitungszeit: 60 min
  • Druckwasserbelastbar nach: 7 d
  • Druckwasserbelastbarkeit Bedingung: bei 20°C und 65% relative Luftfeuchtigkeit
  • Vollbelastbarkeit / Bedingung: 3 h / bei 20°C und 65% relative Luftfeuchtigkeit, durch Regen

Artikelbeschreibung lesen

In 1 Ausführung erhältlich

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Ausführungen

Mit Hilfe unseres Filters können Sie Ihre Suche durch die Auswahl von Attributen verfeinern.

Art.-Nr. Chemische Basis Verarbeitungs... Verarbeitungs... Verarbeitungs... Anzahl VE
Preis/VE
5875100301
Zement, Styrol-Acrylat-Dispersion 5 °C 30 °C 5 bis 30 °C

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preis und Bildanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Kundenservice anrufen: +49 7940 15-2400

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Geprüfte Qualität


  • Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis

  • Klassifizierung des Brandverhaltens nach EN 13501-1 und EN ISO 11925-2

  • Geprüft auf Wasserundurchlässigkeit geäß DIN 4030


Besonders hohe Flexibilität


  • Hohe Rissüberbrückung

  • Sicherheit auch auf rissgefährdeten oder bewegungsfreudigen Untergründen


Diffusionsoffen


Geeignet auf leicht feuchten Untergründen.



Hohe Verbundhaftung ohne Grundierung


Als Abdichtung im Verbund mit Fliesenbelägen hervorragend geeignet, auch in senkrechten Bereichen.



Wasser- und frost-tau-wechselbeständig


  • Für innen und außen geeignet

  • In hoch beanspruchten Nassräumen und Schwimmbecken sowie im Balkon und Terrassenbereich einsetzbar
Hinweis

CERAfix 301 ist ein hydraulisch erhärtender Dichtmörtel, der bis zur vollständigen Aushärtung in ungünstigen Fällen einige Tage lang vor Wasser- und Frosteinwirkung zu schützen ist.