Anschlussklebstoff ALL-IN-ONE

Anschlussklebstoff All-in-One Ecoline
ANSHLKLEBST-(ALL-IN-ONE)-310ML
ECOLINE

Art.-Nr. 0893700111

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anschlussklebstoff ALL-IN-ONE

Art.-Nr. 0893700111

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Zur dauerhaften Abdichtung aller Anschlussfugen im Luft- und Winddichtbereich und bei der Fenster- und Türenmontage im Innen– und Außenbereich.

Schnelle Funktionsfestigkeiten


Kann ohne Anpresslatte gemäß der DIN 4108-7 (2011-01) für Fugen und Anschlüsse bei Neu- und Renovierungsbaumaßnahmen eingesetzt werden.



Gewährleistet regendichte Abdichtungen nach Aushärtung


Erzielt die geforderten luftdichten Verbindungen/Abschlüsse der Bauwerkshülle.



Breites Haftspektrum


  • Ausgezeichnete Adhäsionseigenschaften zu den unterschiedlichsten Bauwerkstoffen sowie zu den infrage kommenden Folien.

  • Verklebung von Bahnen, Folien, Bändern auch auf leicht feuchten, staubigen und saugenden Untergründen


Gute Standfestigkeit (Thixotrop)


  • Kein Abtropfen, auch bei senkrechten Verklebungen.

  • Fugenfüllend


Keine Korrosion zu Metallen



Anstrichverträglich



Silikon- und lösemittelfrei

Hinweis
  • Bitte beachten Sie die Verarbeitungshinweise der Systemgarantie.

  • Bei der Verklebung von Folien, Bahnen im Außenbereich muss dafür Sorge getragen werden, dass trotz größtenteils guter „Frühregenbeständigkeit des Anschlussklebstoffs All-in-One“ eine intensive Feuchtebelastung, durch z. B. Dauerregen, abfließende Feuchtigkeit, ausgeschlossen ist.

  • Ausgehärteter Anschlussklebstoff All-in-One besitzt eine gute Wasserbeständigkeit; trotzdem sind Anwendungen bei ständig erhöhter Luftfeuchtigkeit, z. B. Schwimmbad oder andere Nasszellenbereiche (u. a. auch wegen der aggressiven chlorhaltigen feuchten Luft), zu vermeiden. Nicht zur Verklebung von Teich-Folien geeignet.

  • Die hier angegebenen Zeitparameter können nur durch eigene Versuche genau ermittelt werden, da sie von Material, Temperatur, Auftragsmenge, Luftfeuchtigkeit, Materialfeuchtigkeit, Klebstofffilmdicke, Pressdruck u. a. Kriterien stark beeinflusst werden. In der Regel werden zu den Richtwerten entsprechende Sicherheitszuschläge vorgesehen.
Leistungsnachweis

GEV: nach den Kriterien der GEV eingestuft in die EMICODE-Klasse EC1 PLUS

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.

Anwendungsgebiet

Dauerelastische, luftdichte Fugen-, Bauteilanschluss- und Stoßüberlappungsverklebung/-Abdichtung von Dampfsperren, Dampfbremsen und Dichtfolien im Trockenausbau. Von Wütop-Unterspannbahnen, -Unterdeckbahnen, Fassadenbahnen; Wütop Thermo-Bahnen nur auf der Vliesseite zu verwenden.


Bauwerksuntergründe wie Mauer- und Ziegelwerk, Stein, Beton, Holz, Putz, Estrich, Gipsfaser-, Gipskarton-Platten, Kupfer, Zink, Aluminium und verzinktes Metall.


Sowie zur Verklebung/Abdichtung von diffusionsdichten und diffusionsoffenen Dichtbändern bei der Fenster- und Türenmontage.

Anleitung

Die Haftflächen müssen fest, sauber, trocken, öl- und fettfrei sein. Auf stark saugenden Untergründen wie z. B. Gasbeton, Gipskarton oder Sandstein sollte der Voranstrich EURASOL® Haftplus SK (Art.-Nr. 0893992710 verwendet werden. Der Klebstoff wird einseitig (als 4 – 8 mm dicke Raupe) auf die Folie oder den tragfähigen Bauwerkstoff (auch möglich auf leicht feuchten, staubigen oder saugfähigen Untergründen) aufgetragen. Anschließend wird die Folie, mit Entlastungsschlaufe zur Zugentlastung, innerhalb der Nassphase der Kleberaupe gefügt und durch leichtes Andrücken (Raupe nicht flach drücken, soll ≥1 mm dick erhalten bleiben) fixiert. Gelöste Verbindungen lassen sich aufgrund der selbstklebenden Eigenschaften des Klebstoffs wieder verkleben. Dispersionsklebstoffe härten durch Feuchtigkeitsabgabe (physikalische Trocknung) aus; der Bauwerkstoff muss eine ausreichende Saugfähigkeit besitzen, um die Durchhärtung des Anschlussklebstoff ALL–IN–ONE gewährleisten zu können. Alternativ kann die Verklebung auf nicht saugenden Untergründen nach bedingter Antrocknung (16–20 h in staubfreier Umgebung) des Klebstoffs im Kontaktklebeverfahren erfolgen.

Chemische Basis

Acrylat-Polymerdispersion

Farbe

Hellblau

Dichte / Bedingung

1,02 g/cm³ / bei 20°C, EN 542

Endfestigkeit min.

48 h

Temperaturbeständigkeit min./max.

-30 bis 120 °C

Verarbeitungstemperatur min./max.

-5 bis 40 °C

Verarbeitungstemperatur Kartusche min./max.

10 bis 35 °C

Lagerfähigkeit ab Herstellung / Bedingung

24 Monate / kühle und trockene Lagerung, keine Sonneneinstrahlung, 15°C bis 25°C

Inhaltsgewicht

316 g

Inhalt

310 ml

Erforderliches Zubehör:

 
Produkt
Beschreibung
Anzahl
VE
Preis
/VE
Standard-Auftragsdüse

DUES-DI-KST-BEUTELDICHTSTOFF

Für Beutelware
x 20 St.

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preis und Bildanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.

Zusatzartikel:

 
Produkt
Beschreibung
Anzahl
VE
Preis
/VE
Kartuschenspezialdüse V-Cut

DUES-KART-SPEZ-(V-CUT)-10X8,5

Auftragsdüse mit V-Ausschnitt speziell für Klebstoffe
x 25 St.

Verpackungseinheit

Die Verpackungseinheit gibt die Anzahl der Artikel an, die sich in einer Verpackung befinden. Im Katalogteil kann man zwischen verschiedenen Verpackungseinheiten wählen, wenn ein Auswahlmenü erscheint.

Wenn Sie bei der direkten Artikelnummerneingabe im Warenkorb oder bei der Erfassung beim Easy-/VarioScan die Verpackungseinheit nicht kennen, lassen Sie das Feld einfach leer. In diesem Fall wird automatisch eine Verpackungseinheit ermittelt.

Aufbau unserer Artikelnummer

Die Artikelnummer setzt sich wie folgt zusammen: VVVVAAABBB
VVVV = 4 Stellen für Vornummer (Achtung, erste Stelle ist derzeit immer eine 0)
AAA = 3 Stellen für Abmessungsteil 1
BBB = 3 Stellen für Abmessungsteil 2

Beispiele für den Artikelnummeraufbau:
Beispiel 1: Schraube in der Abmessung 4x10 mm:
VVVVAAABBB
00574 10 (2 Leerzeichen zwischen der 4 und der 10)

Beispiel 2: Schraube in der Abmessung 10x20 mm:
VVVVAAABBB
005710 20 (1 Leerzeichen zwischen der 10 und der 20)

Beispiel 3: Unterlegscheibe mit einem Innendurchmesser von 6 mm:
VVVVAAABBB
04076

Information zur Preis und Bildanzeige

Preis pro Verpackungseinheit (VE):
Der dargestellte Preis entspricht immer der angezeigten Verpackung, bei einer VE von 250 also der Preis für 250 Stück, bei einer VE von 300 der Preis für 300 Stück.

Preis mit Preisschlüsseldarstellung (PSL):
Der Preis gilt immer für eine Menge, die über den Preisschlüssel geregelt ist:
Preis für 1 Stück
Preis für 100 Stück
Preis für 1000 Stück

Menge

Die Mengenangabe zeigt die Anzahl der im Auftrag oder in der Lieferung enthaltenen Stück bzw. Mengeneinheit des jeweiligen Artikels.

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen