Dichtungsband VKP® TRIO

Dichtungsband VKP Trio
DIBA-RAL-VKP-TRIO-86MM/8-15MM-4,5M

Art.-Nr. 0875348608

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Dichtungsband VKP® TRIO

Art.-Nr. 0875348608

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VE

x4 St.

In der : im Moment Stück verfügbar

Verfügbarkeit in einer Würth Niederlassung anzeigen

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 125.000 Produkte zugreifen

Fugendichtungsband für die gleichzeitige innere und äußere Abdichtung von Fenster- und Türfugen mit gleichzeitiger Dämmung

Komplette Abdichtung und Dämmung in einem Arbeitsschritt


  • Extreme Zeitersparnis bei der Montage

  • Sehr einfache Verarbeitung

  • Deutliche Reduzierung der Lagerhaltung, ersetzt drei herkömmliche Produkte


Geeignet für eine gütegesicherte Montage nach den Anforderungen der RAL-Gütegemeinschaft für Fenster und Haustüren


  • Außenseite schlagregendicht und dampfdiffusionsoffen

  • Mittlerer Bereich sorgt für Wärmedämmung

  • Innenseite luftdicht und dampfbremsend


Witterungsunabhängige Montage


Das Produkt dichtet bei nahezu jedem Wetter absolut sicher ab.



Emissionen werden vermieden (Nachweis durch unabhängiges Prüflabor Eurofins)


Unbedenklich für Mensch und Umwelt.



Unebenheiten des Untergrunds werden im angegebenen Fugenbereich sicher ausgeglichen



Keine chemische Reaktion auf der Baustelle

Hinweis

Die Aufgehgeschwindigkeit von VKP Trio ist temperaturabhängig. Band bei hohen Temperaturen kühl lagern, bei niedrigen Temperaturen warm


lagern.


Bei Fugen zwischen massiven Bauteilen bitte VKP Plus verwenden. Im unteren Fugenbereich empfehlen wir Flexband bzw. EPDM- Dichtband Außen.


Bei Bändern der Fugenbreite 12–20 und 20–30 mm besteht das Band aus zwei Lagen und die Selbstklebung befindet sich aus technischen Gründen auf der wellenförmigen Seite.



Bei Anstrichen und Versiegelungen ausreichend Eigenversuche durchführen. Keine Wechselwirkungen mit handelsüblichem Putzmörtel. Die Befestigung des Fensters erfolgt als Distanzmontage. Hoch beanspruchte Fassadenfugen sind mit VKP Plus abzudichten.

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.

Anwendungsgebiet

Abdichtung von Fenster- und Türenfugen, Anschlussfugen von Wintergärten an das Hauptgebäude und sonstigen Bauanschlüssen.



VKP Trio ist keilförmig aufgebaut, auf der Innenseite ist das Material dicker als auf der Außenseite. In der Fuge wird durch diese unterschiedliche Komprimierung das nach der RAL-Gütegemeinschaft für Fenster und Haustüren geforderte Dampf diffusionsgefälle von innen nach außen erreicht.

Anleitung

Vorbereitung:


  • Die Untergründe grob von Verunreinigungen befreien

  • Die Anfangs- und Endstücke des Bandes ca. 2 cm abschneiden

  • Längenzugabe beim Ablängen des Bandes von ca. 2 cm/m berücksichtigen


Montage am Fenster:


Schutzfolie vom Selbstklebestreifen abziehen und das Band am Fensterprofi aufkleben. Auf die richtige Positionierung innen und außen achten (weiße Beschriftung auf der Innenseite).



Ausbildung Eckbereich:


Das Band wird an den Ecken stumpf gestoßen, hier in Längsrichtung Band stauchen. Leckagen sind grundsätzlich zu vermeiden. Falls vorhanden, mit Flexband-Kleber (Art.-Nr.0893710000) schließen.

Farbe

Schwarz

Chemische Basis

Imprägnierter Polyurethanschaum

Breite

86 mm

Schlagregendichtigkeit Fugenbreite min./max.

8-15 mm

Rollenlänge

4,5 m

Wasserdampfdiffusionswiderstand (Beschreibung)

Innen dichter als außen

Verarbeitungstemperatur min./max.

5 bis 25 °C

Temperaturbeständigkeit min./max.

-30 bis 80 °C

Schlagregendichtigkeit (Druck) min. / Bedingung

600 Pa / nach DIN 18542-BG1

Baustoffklasse / Bedingung

B1 / nach DIN 4102, gemäß bauaufsichtlicher Zulassung Z-56.212-3607

Beanspruchungsgruppe

BG 1 und BG R

UV-Beständigkeit

Ja, bei schlagregendichter Komprimierung, Freibewitterung

Wärmeleitfähigkeit λ

0.048 W/(m*K)

Wärmeleitfähigkeit λ Bedingung

nach DIN 52612

Lagerfähigkeit ab Herstellung / Bedingung

12 Monate / bei 20°C

Gefahrstoff

Produktinformationen

Würth Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Zertifikate/Dokumente

 | 

Technische Informationen